Sozialen Medien

#„Ahsoka“ bei Disney+: Wann geht Folge 8 der „Star Wars“-Serie online?


„Star Wars“-Heldin Ahsoka Tano setzt in ihrer eigenen Live-Action-Serie das Werk fort, das sie in „Star Wars Rebels“ begonnen hat. Wann kommt die nächste Folge auf Disney+?

Endlich ist es soweit: Nach den Animationshits „Star Wars: Clone Wars“ und „Star Wars Rebels“ sowie kurzen Ausflügen zu „The Mandalorian“ und „Das Buch von Boba Fett“ bekommt Jedi-Ritterin Ahsoka Tano (Rosario Dawson) endlich ihre eigene Serie. Darin geht sie einer sich anbahnenden Bedrohung nach, die der noch jungen und fragilen Neuen Republik massiv schaden könnte. Um das zu verhindern, sucht sie den verschollenen Großadmiral Thrawn (Lars Mikkelsen), der für das Unheil verantwortlich sein könnte. Ob es ihr gelingt, ihn ein für alle Mal aufzuhalten, erfahrt ihr ab sofort auf Disney+.

Noch nicht reingeschaut? Einen Vorgeschmack auf „Ahsoka“ bekommt ihr im neuesten Trailer:

„Star Wars: Ahsoka“: Wann startet Folge 8 bei Disney+?

Die Dreharbeiten zur Live-Action-Serie konnten bereits Ende 2022 abgeschlossen werden. Das fertige, aus acht Episoden bestehende Ergebnis können „Star Wars“-Fans seit dem 23. August 2023 bei Disney+ in Augenschein nehmen. Zum Auftakt gab es direkt zwei Folgen zu sehen, im Anschluss wird in wöchentlichem Rhythmus immer am Mittwoch eine neue Episode „Ahsoka“ auf Disney+ hinzugefügt. Dementsprechend könnt ihr ab ca. 3 Uhr am 4. Oktober 2023 für die achte und damit letzte Folge „Ahsoka“ einschalten.
„Ahsoka“: Sendetermine und Episodenguide
Folgende Termine könnt ihr schon jetzt im Kalender markieren. Wer im Laufe der Ausstrahlung eine Episode verpasst oder nach einer Streamingpause wieder einsteigt, kann hier sein Gedächtnis mit den entsprechenden Kurzinhalten auffrischen, welche wir nach Serienstart hinzufügen.

Folge
Datum
Inhalt

1: „Meister und Schüler“
23. August 2023
Einer wertvollen Gefangenen der Neuen Republik gelingt die Flucht. Dadurch führt sie zwei alte Bekannte wieder zusammen.

2: „Zeiten des Aufruhrs“
23. August 2023
Ahsoka und Hera gehen einer ersten Spur nach und machen eine unerwartete Entdeckung.

3: „Bereit zum Abflug“
30. August 2023
Hera muss vor dem Senatsausschuss sprechen, während Ahsoka und Sabine die Reise zu einem fernen Planeten antreten.

4: „Gefallene Jedi“
6. September 2023
Ahsoka und Sabine müssen ihren Feinden von Angesicht zu Angesicht gegenübertreten, während Hera ihre Karriere aufs Spiel setzt.

5: „Schattenkrieger“
13. September 2023
Während Hera eine Rettungsmission unternimmt, muss sich Ahsoka mit ihrer Vergangenheit auseinandersetzen.

6: „Weit, weit entfernt“
20. September 2023
Die Suche nach Großadmiral Thrawn geht weiter und führt Ahsoka weit über die Grenzen der bekannten Galaxis hinaus.

7: „Zwischen Traum und Wahn“
27. September 2023
Hera muss dem Senat von ihren Erkenntnissen berichten. Derweil kommt es weit entfernt zu einer unerwarteten Begegnung.

8
4. Oktober 2023
noch nicht bekannt 

Wer sich übrigens nicht nur für „Star Wars“, sondern auch für „Bares für Rares“ begeistern kann, sollte diese Folge der beliebten Trödelshow nicht verpassen. Wollt ihr euch stattdessen selbst ein kleines Sammlerstück ins Wohnzimmer holen, dann ist vielleicht diese Funko-Pop-Figur genau das Richtige für euch:
„Ahsoka“: Besetzung und Handlung
Für die „Ahsoka“-Serie kehren einige bekannte Charaktere aus verschiedenen „Star Wars“-Produktionen zurück. So sehen wir erneut Rosario Dawson als Titelheldin Ahsoka Tano, außerdem Hayden Christensen als Anakin Skywalker beziehungsweise Darth Vader. Genevieve O’Reilley wird erneut Mon Mothma darstellen, die wir bereits bei „Andor“ besser kennenlernen konnten. Die Rebels-Crew um Ezra Bridger (Eman Esfandi) , Sabine Wren (Natasha Liu Bordizzo) und Hera Syndulla (Mary Elizabeth Winstead) sowie Antagonist Thrawn (Lars Mikkelsen) werden ihren „Rebels“-Rollen dieses Mal nicht nur die Stimme leihen, sondern sie auch verkörpern. Neu dabei sind Maurice Irvin als Senator Maowood, Jacqueline Antaramian als Senatorin Rodrigo, Wes Chatham im Lager des Großadmiral Thrawn, Ivanna Sakhno als Shin Hati sowie Ray Stevenson – in einer seiner letzten Rollen vor seinem Tod – als Baylan Skoll. Ausführliche Informationen zum „Ahsoka“-Cast bekommt ihr im folgenden Artikel:

Inhaltlich knüpft „Ahsoka“ direkt an das Ende von „Star Wars Rebels“ an und begleitet die Titelheldin bei ihrer Suche nach Thrawn sowie dem ebenfalls vermissten Ezra, der die gleiche Agenda wie sie selbst verfolgt und den Großadmiral außer Gefecht setzen will. Etwas konkreter wird es wohl erst im August, wenn die neuen Folgen dann endlich bei Disney+ starten. Bis dahin könnt ihr eure Expertise in unserem Quiz beweisen:

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"