Sozialen Medien

#Auch mit Goodbye Deutschland fährt VOX nicht entscheidend besser

„Auch mit Goodbye Deutschland fährt VOX nicht entscheidend besser“

Der Sender brach die Ausstrahlung von «Magnum P.I.» aus, weil die Quoten alles andere als zufriedenstellend waren.

Eigentlich fehlen noch acht der 20 neuen Folgen der vierten Staffel von «Magnum P.I.», die VOX angefangen hat, zur Primetime am Freitag auszustrahlen. Doch anscheinend wollte man nicht mehr mit ansehen, wie die Quote von Woche zu Woche weiter abrutschten und zog so schließlich den Schlussstrich. Die noch fehlenden Ausgaben werden nun sonntags ab 22.00 Uhr bei VOXup gezeigt.

Als Ersatz durfte nun also eine Wiederholung von «Goodbye Deutschland» ran, die erstmals im Dezember 2019 gesendet wurde. Hiermit bewegte der Sender 0,54 Millionen Fernsehende zum Einschalten, was einem niedrigen Marktanteil von 2,6 Prozent entsprach. Bei den 0,23 Millionen Jüngeren wurde eine akzeptable Quote von 5,4 Prozent gemessen. Zum Vergleich: In der Vorwoche waren 0,55 sowie 0,73 Millionen Zuschauer beim Serienprogramm mit von der Partie. Von einer Verbesserung kann man also nicht sprechen. Einzig in der Zielgruppe, wo zuletzt nur 0,14 und 0,18 Millionen Umworbene einschalteten, lief es mit dem Ersatzprogramm besser.

ProSieben setzte unterdessen zur Primetime auf «Der Herr der Ringe – Die Gefährten», wofür sich 0,78 Millionen Zuschauer interessierten. So stand hier ein guter Marktanteil von 4,2 Prozent auf dem Papier. Auch die 0,36 Millionen Werberelevanten schoben sich mit 9,1 Prozent knapp über den Senderschnitt. Für «Tolkien» blieben weiterhin 0,26 Millionen Interessenten dran, was in einer überzeugenden Sehbeteiligung von 4,1 Prozent resultierte. Die 0,10 Millionen 14- bis 49-Jährigen fielen hingegen auf einen mauen Marktanteil von 5,4 Prozent zurück.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"