Bad Wörishofen: Festival der Nationen: Ein „echter Kracher“ zum Auftakt

vor 4 Min.


Plus

Pianistin Beatrice Rana und die Camerata Salzburg sorgten zum Start für Gänsehaut-Momente. Auch das Hygienekonzept kam auf den Prüfstand – ein prominentes Ehepaar lieferte das Tuschel-Thema des Abends.

Schon am frühen Nachmittag herrscht rege Betriebsamkeit am roten Teppich vor dem Kurhaus. Die Vorfreude auf das Festival der Nationen ist spürbar – auch bei den Künstlerinnen und Künstlern. „Wir haben Sie vermisst“, ruft Dirigent François Leleux später dem Publikum im Saal zu. Für diese Momente nehmen die Musikerinnen und Musiker in Bad Wörishofen sogar eine „Extraschicht“ in Kauf.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.


Themen folgen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle