Sozialen Medien

#Bei Amazon: Scorsese-Epos mit 166 Minuten Laufzeit, bei dem ein Streit zum Verlust von zwei Mega-Stars führte

Nach der TV-Ausstrahlung gibt’s bei Amazon ein Martin Scorsese-Epos, das das New York des 19. Jahrhunderts mit einem brutalen Bandenkrieg wiederauferstehen lässt. Mit dabei ist auch Leonardo DiCaprio.

Neben Robert De Niro drehte Meister-Regisseur Martin Scorsese seine meisten Filme mit Leonardo DiCaprio. Zu den frühesten Zusammenarbeiten des Duos gehört auch das historische Bandenkrieg-Drama Gangs of New York. Der Film, den ihr bei Amazon Prime leihen oder kaufen * könnt, hat eine turbulente Produktionsgeschichte, bei der der Regisseur lange für seine Wunsch-Version kämpfte.

Darum geht es in Gangs of New York

Die Story von Scorseses fast drei Stunden langem Epos spielt am Anfang im New York des Jahres 1846. Hier regieren Gangs wie die Bowery Boys und die Dead Rabbits über die Slums. Bei einem Straßenkampf verliert der junge Vallon (DiCaprio als Erwachsener) seinen Vater. 16 Jahre später will er sich an dem Mörder (Daniel Day-Lewis) rächen.

  • Schon gelesen? 200 Millionen standen auf dem Spiel: Der neue Leonardo DiCaprio-Film wurde in letzter Sekunde komplett umgeworfen

Scorsese kämpfte gegen Schnitt-Forderungen zu Gangs of New York

Wie in einem New York Times -Artikel aufgeschlüsselt wurde, zog sich die Produktion von Scorseses Epos über rund drei Jahre hin. Grund dafür war vor allem, dass der Regisseur seine längere Vision des Films umsetzen wollte, während Miramax-Boss Harvey Weinstein oft Kürzungen forderte. Die ungewöhnlich lange Drehzeit sorgte auch dafür, dass andere Stars wie De Niro und Willem Dafoe aussteigen mussten, weil sie bei anderen Drehs eingespannt waren.

Am Ende stieg das ursprünglich angesetzte Budget um 25 Prozent auf über 100 Millionen Dollar. Ins Kino kam schließlich die lange fast 170 Minuten lange Fassung, die Scorsese laut Rogert Ebert  als seine Lieblingsfassung bezeichnete. Weltweit spielte Gangs of New York laut Box Office Mojo  fast 200 Millionen Dollar ein.

Podcast: Die 5 spannendsten Filme im Oktober bei Netflix, Amazon und Co.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob bei Netflix, Amazon, Paramount+ oder Disney+: Die Eigenproduktionen der Streaming-Filme lassen sich diesen Monat sehen. Im Horror-Herbst ist viel gruselige Unterhaltung dabei, aber auch etwas Sci-Fi und ein hochgelobter Thriller.

*Bei diesen Links handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links oder beim Abschluss eines Abos erhalten wir eine Provision. Auf den Preis hat das keinerlei Auswirkung.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"