Spiel

#Der Shooter mit der Mega-Zerstörung ist zurück: Open Beta von The Finals angekündigt

Virtueller Wettkampf: In der Spielshow von The Finals treten Gladiatoren als digitale Avatare in Arenen um Preisgelder an.
Virtueller Wettkampf: In der Spielshow von The Finals treten Gladiatoren als digitale Avatare in Arenen um Preisgelder an.

The Finals, der Multiplayer-Shooter ehemaliger Battlefield-Entwickler, sorgte zuletzt im Sommer 2023 mit seiner schier unglaublichen Level-Zerstörung für Furore.

Danach wurde es verdächtig still um das Projekt und Fans begannen schon, sich Sorgen zu machen. Jetzt ist The Finals mit einem großen Knall zurück: Eine Open Beta mit neuen Maps, Modi und vielen Verbesserungen soll demonstrieren, was sich in den letzten Monaten getan hat.

Wir haben von den Entwicklern folgende Infos vorab erhalten:

  • Starttermin: Donnerstag, 26. Oktober 2023 (Uhrzeit unbekannt)
  • Ende der Beta: Sonntag, 5. November 2023 (spät abends)
  • Plattformen: PC (via Steam), PlayStation 5, Xbox Series X/S
  • Maps: Monaco, Seoul, Skyway Stadium
  • Umfang: 5 Spielmodi, 20 Waffen, 9 Abilities, Item-Progression

Erstmals ist The Finals also auch auf Konsolen spielbar, Crossplay zwischen den Plattformen ist aktiviert. Ein Preload der Beta ist nicht geplant.

Nach der letzten PC-Beta im Juni, konnte The Finals viel Lob einheimsen, aber es gab auch Kritikpunkte aus der Community.

Uns hat insbesondere die physikalische Map-Zerstörung gefallen, die selbst frühere Battlefield-Teile alt aussehen lässt. So sieht das aus:

Zerstörung am Limit: Das GameStar-Sprengkommando zerlegt ein Haus in The Finals komplett


Video starten



3:32


Zerstörung am Limit: Das GameStar-Sprengkommando zerlegt ein Haus in The Finals komplett

Einen Key zum Mitmachen braucht ihr diesmal nicht mehr, sondern könnt The Finals einfach im jeweiligen Store kostenlos runterladen. Das gilt auch zum Launch: The Finals wird Free2Play sein.

Bereits zur letzten Beta war der Hype um The Finals deutlich spürbar: Fast ohne jede Marketing-Anstregung vonseiten des Publishers, schoss der Shooter in die Top 10 der meistgewünschten Steam-Titel weltweit:

Steam Wunschlisten-Charts, Plätze 1-10 am 25. Oktober 2023. (SteamDB.info)
Steam Wunschlisten-Charts, Plätze 1-10 am 25. Oktober 2023. (SteamDB.info)

Die neue Beta umfasst mit Skyward Stadium eine bisher noch unbekannte Map sowie den Modus Bank-It, wo vier Teams á drei Spieler in sehr schnellen Runden um Geld gegeneinander antreten.

Außerdem sind die bereits bekannten Varianten Tournament (Ranked oder Unranked), Quick Cash und das Trainingsgelände enthalten.

Ausgefochten werden die Arena-Kämpfe mit 20 Waffen, 26 Gadgets und neun Fähigkeiten, die sich auf die drei bereits bekannten Klassen (Light, Medium und Heavy) aufteilen. Embark verspricht außerdem Verbesserungen der Performance, Bewegung, Teamplay und mehr.

Außerdem gibt es erneut einen Battle Pass, wobei ihr 16 der (kosmetischen) Belohnungen nach der Beta ins fertige Spiel mitnehmen könnt, sobald es erscheint. Wann das sein wird, ist bisher noch nicht bekannt – bislang war von Herstellerseite aus stets vom Jahr 2023 die Rede. Viel Zeit bleibt also nicht mehr.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"