Sozialen Medien

#Der Staatsanwalt ist erneut mit über sechs Millionen Zuschauern zurück

Der Staatsanwalt ist erneut mit über sechs Millionen Zuschauern zurück

Am späteren Abend waren auch die «heute-show» und das «ZDF Magazin Royale» wieder im Programm, auch wenn das Vorjahres-Niveau nicht direkt wieder erreicht wurde.

«Der Staatsanwalt» machte da weiter, wo er vor zwei Wochen aufgehört hatte, und übertraf ein weiteres Mal die Marke von sechs Millionen Fernsehenden. Mit 6,05 Millionen Interessenten sicherte sich das ZDF eine starke Quote von 20,7 Prozent. Auch bei den 0,48 Millionen Jüngeren wurde ein hohes Ergebnis von 7,6 Prozent eingefahren. «SOKO Leipzig» legte nach und holte mit 5,16 Millionen Zuschauern weiterhin einen sehr guten Marktanteil von 18,0 Prozent. Die 0,39 Millionen 14- bis 49-Jährigen lagen mit 6,0 Prozent noch knapp über dem Senderschnitt.

Ab 22.30 Uhr war die «heute-show» erstmals im neuen Jahr wieder zurück. Möglicherweise hatte noch nicht jeder von der Rückkehr mitbekommen, denn mit 4,05 Millionen Zuschauern und hohen 17,8 Prozent Marktanteil war noch etwas Luft nach oben, zu den zuletzt eingefahrenen Werten. Auch die 0,90 Millionen jüngere Zusehenden fielen erstmals seit Ende Oktober unter die Marke von einer Million, holten aber noch immer hervorragende 15,4 Prozent. Ähnlich sah es beim «ZDF Magazin Royale» mit 1,86 und 0,63 Millionen jüngeren Neugierigen aus. Hier lagen die Quoten bei akzeptablen 9,8 sowie starken 12,3 Prozent.

Zur Priemtime stelle das Drama «Schon tausendmal berührt» im Ersten das Gegenprogramm zum Krimiabend da und schlug sich mit 4,82 Millionen Interessenten hervorragend. Es stand eine starke Sehbeteiligung von 16,5 Prozent auf dem Papier. Die 0,70 Millionen 14- bis 49-Jährigen überholten die ZDF-Konkurrenz ohne Schwierigkeiten und punkteten mit überzeugenden 11,1 Prozent Marktanteil.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"