Streaming

#"Die Fans werden ausrasten": Neuer Herr der Ringe-Film erntet donnernden Applaus und zeigt endlich erste Bilder

Der neue in Rohan angesiedelte Herr der Ringe-Film The War of the Rohirrim kommt noch dieses Jahr ins Kino und enthüllte nun zu begeisterten Reaktionen seine ersten Einblicke.

In Mittelerde ist für Fantasy-Fans gerade viel in Bewegung. Während Amazons 2. Staffel von Die Ringe der Macht in den Startlöchern steht und Gandalf-Darsteller Ian McKellen in den neuen Gollum-Realfilm zurückkehren will, erwartet uns Ende des Jahres noch ein drittes Herr der Ringe-Projekt im Kino: The Lord of the Rings: The War of the Rohirrim. Von diesem animierten Abenteuer wurden nun die ersten 20 Minuten vor Publikum gezeigt und begeistert aufgenommen.

Herr der Ringe-Film The War of the Rohirrim überzeugt in den ersten 20 Minuten und zeigt erste Bilder

Vor drei Jahren wurde der neue Herr der Ringe-Film als etwas völlig Neues angekündigt: ein Anime in Mittelerde. Jetzt zeigten Warner Bros. Animation, New Line Cinema und die japanische Produktionsfirma Sola Entertainment den Beginn ihres neuen Abenteuers auf dem Animationsfilm-Festival in Annecy und ernteten laut Variety  donnernden Applaus.

Bereits vor einem Jahr sprachen erste Eingeweihte davon, dass War of the Rohirrim in seinem Tonfall „100 % wie die Original-Trilogie“ sein würde. Gollum-Darsteller Andy Serkis, der das gestern Panel präsentierte, prophezeite laut THR : „Die Fans werden ausrasten! […] Es ist außergewöhnlich […] ein Schatzzzzz.“ Parallel zu der Vorstellung der ersten 20 Minuten veröffentlichte das Rohan-Abenteuer außerdem erstmals richtige Szenenbilder, nachdem lange nur Konzept-Kunst zu dem Projekt existiert hatte.

Seht hier die ersten Bilder zu War of the Rohirrim

The War of the Rohirrim spielt fast 200 Jahre vor Bilbo Beutlins Hobbit-Abenteuer. Im Zentrum stehen Rohans König Helm Hammerhand und seine willensstarke Tochter Héra. Ihre Heimat ist allerdings von einem Angriff der Dunländer bedroht. Der rachsüchtige Wulf fällt mit seinen Horden ein und die Rohirrim (Anwohner Rohans) flüchten sich für die nahende Schlacht in eine Schlucht, die später als Helms Klamm bekannt werden soll.

Regisseur Kenji Kamiyama (Ghost in the Shell: Stand Alone Complex) hat für sein Projekt viel bekannte Herr der Ringe-Rückendeckung: Neben der schon lange mit dem Animationsfilm verknüpften Produzenten Philippa Boyens wurden nun auch Peter Jackson und Fran Walsh als ausführende Produzenten enthüllt. Zusätzlich kehrt Éowyn-Darstellerin Miranda Otto als Erzählerin in ihre alte Rolle zurück.

Nachdem der Herr der Ringe-Anime ursprünglich auf 90 Minuten angelegt war, soll er jetzt auf
eine Laufzeit von 2,5 Stunden kommen. Was ebenfalls zu den früheren Mittelabenteuern passt.

  • Die Übersicht: Alle bekannten Informationen zu War of the Rohirrim

Wann hat der neue Herr der Ringe-Anime War of the Rohirrim seinen Kinostart?

The Lord of the Rings: The War of the Rohirrim kommt in Deutschland am
12. Dezember 2024 ins Kino, also pünktlich zu Weihnachten, wie wir das schon von Peter Jacksons sechs Realfilmen aus dem Herr der Ringe-Universum gewohnt sind.

Podcast: Was uns in Staffel 2 von Amazons Herr der Ringe-Serie erwartet

Amazon große Fantasy-Serie Der Herr der Ringe: Die Ringe der Macht kehrt zurück und will in einer “Staffel der Bösewichte” nicht nur Sauron näher beleuchten. Wir diskutieren, was bisher zu Staffel 2 bekannt ist.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Neben einer etwas veränderten Besetzung erwarten uns in Staffel 2 in Mittelerde legendäre Tolkien-Figuren wie Tom Bombadil und wohl auch Riesenspinne Kankra. Wir ordnen die Gerüchte und Theorien ein, die eine düstere Rückkehr versprechen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Streaming kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Please allow ads on our site

Please consider supporting us by disabling your ad blocker!