Spiel

#Düstere japanische Folklore: Horror-Game Ikai erscheint im März für PCs und Konsolen

Düstere japanische Folklore: Horror-Game Ikai erscheint im März für PCs und Konsolen


News PC PS4 PS5 SWI

Das psychologische Horror-Game Ikai von Publisher PM Studios und Endflame hat endlich einen konkreten Veröffentlichungstermin. Ikai soll „düstere japanische Folklore“ am 29. März 2022 auf PCs, PlayStation und Nintendo Switch bringen.

In Nordamerika gibt es bei ausgewählten Händlern, darunter auch VideoGamePlus, eine Handelsversion für 34,99 US-Dollar. Es ist nicht bekannt, ob diese auch den Weg nach Europa findet.

Eine spielbare Demo ist bei Steam bereits verfügbar.

Eure einzige Verteidigung: Kanji

Eure einzige Verteidigung gegen die Dämonen im Horror-Spiel ist die Fähigkeit, diese mit mystischen Kanji abzuwehren. Zum Glück müsst ihr dazu kein Japanisch können.

Ikai soll das klassische First-Person-Horror-Genre verkörpern, mit einer wehrlosen Hauptfigur, die nicht in der Lage ist, ihre Gegner mit „traditionellen“ Mitteln anzugreifen. Damit meint man: Keine Waffen, keine Schwerter. Stattdessen müsst ihr euch stellen. Weder fliehen, noch angreifen.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Bildmaterial: Ikai, PM Studios, Endflame

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"