Sozialen Medien

#Durchwachsener Start für neues VOX-Format Wo die Liebe hinfällt

Durchwachsener Start für neues VOX-Format Wo die Liebe hinfällt

Ende des vergangenen Jahres hatte es der Sender mit verschiedenen neuen Formaten versucht, die alle scheiterten. Im Vergleich dazu konnte sich der Auftakt sehen lassen.

VOX will in einem neuen Format ungewöhnliche Beziehungen in den Fokus nehmen. Die Dokusoap «Wo die Liebe hinfällt – Jedes Paar ist anders» startete am vergangenen Abend und wird nun in fünf Ausgaben am Freitag gesendet. Es wird beispielweise ein Blick auf die Beziehung von Roman und Deliah, die in Uganda lebt, geworfen. Die beiden leben 10.000 Kilometer entfernt und bereits bei ihrem dritten Treffen machte er ihr einen Antrag.

Zum Start des Formats fanden 0,90 Millionen Fernsehende auf den Sender. Dies entsprach einer mauen Sehbeteiligung von 3,1 Prozent. Auf mehr Interesse stieß das Format hingegen in der Zielgruppe. Hier schalteten 0,38 Millionen Jüngere ein und sicherten sich einen passablen Marktanteil von 5,9 Prozent. Auch wenn hier noch Luft nach oben ist, lief der Neustart deutlich besser als die neuen Formate die VOX zuletzt am Freitagabend ausprobiert hatte.

Man landete zudem vor RTLZWEI, wo die Actionkomödie «21 Jump Street» gezeigt wurde. 0,52 Millionen Zuschauer reichten hier allerdings nur für einen mageren Marktanteil von 1,8 Prozent. Die 0,32 Millionen Umworbenen landeten mit 5,0 Prozent hingegen genau im Senderschnitt. Der Actionthriller «Wanted» hielt schließlich weiterhin ein Publikum von 0,44 Millionen Menschen vor dem Bildschirm und steigerte sich so auf solide 2,6 Prozent Marktanteil. Die 0,23 Millionen Werberelevanten verbesserten sich ebenfalls auf gute 5,5 Prozent.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"