Sozialen Medien

#Evil Dead Rise: Neues Festivalposter zeigt bluttriefendes Kücheninstrument

„Evil Dead Rise: Neues Festivalposter zeigt bluttriefendes Kücheninstrument“

Evil Dead Rise Poster

Poster Art © 2023 BossLogic

Quellen: Warner Bros., Bruce Campbell Twitter, Bloody Disgusting

Während Lee Cronins neuer Franchise-Eintrag Evil Dead Rise in Deutschland erst am 27. April in den Kinos starten wird (mit einem kleinen Vorab-Abstecher bei den Fantasy Filmfest Nights am 20. April), hat das splattrige Werk seine Weltpremiere bereits am 15. März beim texanischen SXSW-Festival gefeiert.

Berichte über ein äußerst lebendiges und enthusiastisches Publikum und die ersten, überwiegend ebenfalls positiven Kritiken aus Übersee lassen ein recht gelungenes Deadite-Spektakel vermuten. Da wir uns mit unserem letztlichen Urteil noch ein wenig gedulden müssen, bleiben uns zunächst nur der reguläre Kino-Trailer sowie der ungleich wildere Red-Band-Trailer. In Letzterem ist ja sehr prominent eine Käsereibe als Folterinstrument angeteasert worden. Und offenbar hat eben dieses Küchenutensil einen besonderen Eindruck bei den Zuschauern hinterlassen, wenn man den ersten Stimmen glaubt.

In einem Tweet von der Premiere hat The Evil Deads Ash höchstpersönlich, Bruce Campbell, ein besonderes Festival-Goodie vorgestellt – eine Tüte blutroter Fruchtgummis zusammen mit einer Miniatur-Käsereibe. Yummy!

Doch mit diesem morbiden Käse wollte sich der Verleih Warner Bros. noch nicht zufrieden geben und hat bei dem Künstler BossLogic ein Poster für das SXSW in Auftrag gegeben, das wieder das erwähnte Instrument hervorhebt, es aber zugleich in das urbane Setting des Films einbettet. Seht selbst:

Evil Dead Rise Poster Full

Wie bereits berichtet, wird Evil Dead Rise die Handlung erstmals in ein heruntergekommenes Apartment in Los Angeles verlegen, wo sich eine alleinerziehende Mutter von drei Kindern und ihre Schwester wieder einem Angriff der dämonischen Kräfte erwehren müssen, nachdem ein Erdbeben das unheilvolle Necronomicon unter dem Gebäude freigelegt hat.

In den Hauptrollen werden Lily Sullivan (Das Mädchen deiner Träume), Alyssa Sutherland („Vikings“), Morgan Davies, Gabrielle Echols und Nell Fisher zu sehen sein, während sich die Tanz-der-Teufel-Urgesteine Sam Raimi, Bruce Campbell und Robert Tapert für die Produktion verantwortlich zeichnen.

Dass man diesmal in Sachen Gore keinesfalls auf die Bremse getreten hat, versprach bereits Autor und Regisseur Lee Cronin und die FSK hat dies mit ihrer roten Plakette „ab 18 Jahren“ bestätigt.

Freut Ihr Euch bereits auf Evil Dead Rise?

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"
Schließen

Please allow ads on our site

Please consider supporting us by disabling your ad blocker!