Sozialen Medien

#„Fast & Furious“-Star Vin Diesel kämpft gegen Roboter in „Rock ‚Em Sock ‚Em Robots“

„Fast & Furious“-Star Vin Diesel kämpft gegen Roboter in „Rock ‚Em Sock ‚Em Robots“

Der Spieleklassiker „Rock ‚Em Sock ‚Em Robots“ soll verfilmt werden. Und die Hauptrolle übernimmt „Fast & Furious“-Star Vin Diesel.

Erinnert ihr euch noch an „Real Steel“? In dem Quasi-Remake von „Over the Top“ von 1987 mit Sylvester Stallone fanden Hugh Jackman und sein Film-Sohn Dakota Goyo dank der gemeinsamen Leidenschaft für wilde Roboter-Boxkämpfe wieder einen Zugang zueinander.

Nun, eine Fortsetzung zu „Reel Steel“ war zwar im Gespräch, getan hat sich aber seither nicht mehr viel. Dafür dürfen sich Fans gepflegter Metallduelle auf die Verfilmung eines Spieleklassikers freuen: Universal Pictures und Mattel Films werden laut Deadline den Klassiker „Rock ‚Em Sock ‚Em Robots“ verfilmen – und zwar mit Vin Diesel. Und der „Fast & Furious“-Star freut sich auf das Projekt:

„Das klassische ‚Rock ‚Em Sock ‚Em Robots‘-Spiel mit Mattel als Partner anzugehen und es mit dem Welten schaffenden, Franchise-gründenden Erfolg zu kombinieren, den wir mit Universal hatten, ist wahrlich aufregend.“

Die Story des Drehbuchs, das von Ryan Engle („Rampage – Big Meets Bigger“) verfasst wurde, ist tatsächlich der von „Real Steel“ gar nicht so unähnlich: Die dreht sich um einen Vater und seinem Sohn, die eine ganz besondere Freundschaft zu einem Kampfroboter aufbauen.

Ihr habt jetzt Lust auf eine Runde Roboterboxen? Das Spiel „Rock ‚Em Sock ‚Em Robots“ erhaltet ihr über Amazon

Auch Produzent Robbie Brenner von Mattel Films freut sich darauf, den Klassiker mit Diesel und Universal auf die große Leinwand zu hieven und bezeichnet das Projekt als spannendes Action-Abenteuer für die ganze Familie. Wieder so eine Ähnlichkeit zu „Real Steel“. Hat da vielleicht jemand einfach den Titel getauscht?

Das Science-Fiction-Genre bietet für fast jeden Geschmack den passenden Film, wie dieses Video beweist:

Was genau ist „Rock ‚Em Sock ‚Em Robots“?

Bei „Rock ‚Em Sock’Em Robots“ handelt es sich um ein Spielzeug für zwei Spieler*innen, das vom Chicagoer Spielzeugentwickler Marvin Glass and Associates erfunden und zunächst von Marx Toy Company ab 1964 produziert wurde. Die Spieler*innen übernehmen die Kontrolle über Red Rocker und Blue Bomber. Über eine einfache Steuerungseinheit können sie die Arme der Roboter zum Schlag ausstrecken. Ziel ist es, den Kopf des Gegners mit Karacho zu treffen. Fliegt dieser daraufhin nach oben, ist die Runde vorbei und der Punkt geht an den Rundensieger.

Das Spiel erfreute sich enormer Beliebtheit und wurde immer wieder neu aufgelegt und aktualisiert. Dabei gab es auch zahlreiche Special Editions etwa mit den „Transformers“. Filmauftritte hatten Red Rocker und Blue Bomber auch schon: Sie hatten einen Cameo-Auftritt in „Toy Story 2“ und waren als Easter Egg in „Die Unglaublichen“ versteckt.

Man darf also gespannt sein, was sich die Macher für den Kinofilm einfallen lassen werden. Diesel selbst sehen Fans ab dem 8. Juli 2021 in „Fast & Furious 9“.

Dieses Quiz dreht sich ganz um das Fortbewegungsmittel Nummer eins im Weltraum. Könnt ihr die Raumschiffe den jeweiligen Filmen zuordnen?

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts,
deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf
Instagram und
Facebook.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

  #„Ist nichts”: „Bares für Rares”-Experte muss sympathische Verkäuferin hart enttäuschen

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"