Spiel

#Fatal Frame bekommt ein Revival und es wird wirklich gruselig für Fans

Fatal Frame bekommt ein Revival und es wird wirklich gruselig für Fans
Die Fatal-Frame-Serie, hierzulande auch bekannt als Project Zero, hat durchaus viele Anhänger. Aber schon lange keinen neuen Serieneintrag mehr. Der letzte Titel erschien 2014 für Nintendo Wii U, seitdem herrscht Funkstille.

Jetzt ist Fatal Frame zurück, aber nicht in der Form, wie es sich viele Fans wohl wünschen. Es wird zum 20. Geburtstag der Serie nämlich einen Pachislot-Automaten in Japan geben. Der erste offizielle Trailer enthüllt den Automaten ironischerweise, als wäre er ein gruseliger Gegner.

Das Video zeigt außerdem einige aufgemotzte Sequenzen aus dem Originalspiel. Die Produktion des Automaten übernimmt Yamasa Next, die bereits Pachislot-Erfahrungen mit Tekken- und God-Eater-Automaten haben.

  #Neuer Charakter zu Super Smash Bros. Ultimate wird bei The Game Awards enthüllt

Sicherlich ist das nicht das, worauf Fans gehofft haben. Aber man muss es positiv sehen: Die Marke ist noch nicht tot. Insofern kann es ja eigentlich nur besser werden!

via Siliconera, Bildmaterial: Fatal Frame Pachislot, Koei Tecmo, Yamasa Next

Der Beitrag Fatal Frame bekommt ein Revival und es wird wirklich gruselig für Fans erschien zuerst auf JPGAMES.DE.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

  #Final Fantasy XIV: Fan-Festival findet an diesem Wochenende digital statt

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"