Nachrichten

#Formel 1: Schon wieder Verstappen: Weltmeister gewinnt Austin-Sprint

Inhaltsverzeichnis




Max Verstappen siegt in der Formel 1 einfach weiter. Der dreimalige Weltmeister gewinnt auch den Sprint in Texas. Beim Hauptrennen in Austin muss der Red-Bull-Star aber aufholen.

Max Verstappen ist auch nach seinem vorzeitigen WM-Triumph in der Formel 1 nicht aufzuhalten. Der Red-Bull-Pilot holte sich in Austin souverän den Sieg im Sprintrennen vor dem Grand Prix der USA.

Im Ziel hatte der Triple-Champion nach 19 Runden mehr als neun Sekunden Vorsprung vor Lewis Hamilton im Mercedes. „Einfach wunderbar“, sagte Verstappen am Boxenfunk. Dritter in Texas wurde Ferrari-Fahrer Charles Leclerc. 

Am Start hatte Verstappen seine Spitzenposition hart gegen Leclerc verteidigt, drängte den Monegassen weit an den Rand der Strecke. In der ersten Kurve musste Leclerc daher auch Hamilton vorbeiziehen lassen. Der Brite machte sich danach auf die Jagd nach Verstappen, kam aber nicht in Schlagdistanz für ein Überholmanöver. 

Nach dem ersten Renndrittel verschaffte sich Verstappen immer mehr Abstand zu Hamilton und kontrollierte das Geschehen bis ins Ziel. Für den Niederländer war es der dritte Sieg im fünften Sprintrennen der Saison. Bereits in Österreich und Belgien hatte er das auf rund 100 Kilometer verkürzte Format gewonnen.

Hülkenberg nur auf Rang 15

Weit hinterher fuhr erneut Nico Hülkenberg. Der Haas-Pilot musste sich mit Rang 15 begnügen. Die Hoffnungen seines Teams in ein umfassendes Paket mit neuen Bauteilen für das Auto erfüllten sich zumindest in Texas bisher nicht.

Verstappen hatte bereits vor zwei Wochen in Katar seinen dritten WM-Titel eingefahren. In der Qualifikation für das Hauptrennen von Austin leistete sich der 26-Jährige am Freitag allerdings einen Fahrfehler. Seine Bestzeit wurde gestrichen, weil er kurz neben die Strecke geraten war. Daher beginnt Verstappen den Grand Prix am Abend (21.00 Uhr/Sky) nur von Platz sechs. Die Pole Position holte sich Leclerc. 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"