Sozialen Medien

#Gefeierter Sci-Fi-Serie bleibt Schicksal vieler Netflix-Serien erspart: 9 (!) Monate nach der letzten Staffel kommt jetzt die überraschende Verlängerung

Viele Fans hatten befürchtet, dass die Sci-Fi-Action-Serie Alice in Borderland nicht mehr fortgesetzt wird. Jetzt hat Netflix nach neun Monaten Funkstille Staffel 3 bestellt.

Bevor One Piece als beste Netflix-Adaption eines Manga gefeiert wurde, gab es Alice in Borderland. Die Sci-Fi-Action-Serie über brutale Todesspiele, denen sich mehrere Menschen in einer Parallelwelt stellen müssen, begeisterte das Publikum. Mit Staffel 2 wurde Alice in Borderland zum meist geschauten Netflix-Original aus Japan und erklomm die Netflix-Top-10 in über 90 Ländern. Aber die Zukunft der Serie schien ungewiss.

Neun Monate lang mussten Fans um das Schicksal der Serie bangen. Wie der Hollywood Reporter  berichtet, hat Netflix jetzt eine Entscheidung getroffen und Alice in Borderland um Staffel 3 verlängert. Nach dem Ende der letzten Staffel ist die Verlängerung jedoch überraschend.

Der Netflix-Hit Alice in Borderland geht mit Staffel 3 weiter – aber wie?

Alice in Borderland ist eine Realverfilmung der gleichnamigen Manga-Reihe von Haro Aso. Mit Abschluss der 2. Staffel wurde allerdings das Ende der Vorlage erreicht. Für Staffel 3 gibt es daher zwei Möglichkeiten: eine Fortsetzung mit völlig neu erdachter Story oder eine Adaption des Sequel-Manga Alice in Borderland Retry.

Schaut hier den Trailer zu Alice in Borderland Staffel 2:

Alice in Borderland – S02 Trailer (Deutsch) HD

Abspielen

Achtung, Spoiler: Am Ende von Staffel 2 konnte Arisu auch das letzte der Todesspiele gewinnen, woraufhin die im Borderland gefangenen Spielenden vor eine Wahl gestellt wurde: Sie können für immer in der mysteriösen Welt bleiben oder zurück in die echte Welt kehren. Jene, die sich für Letzteres entschieden, erwachten in ihrer ursprünglichen Realität und erfuhren die schockierende Wahrheit über ihre Situation.

Die Welt des Borderlands war eine Art Fegefeuer zwischen Leben und Tod, in der die Opfer eines Meteoriteneinschlags auf Tokio gefangen waren. Die zurückgekehrten Überlebenden verlieren aber all ihre Erinnerungen an die Todesspiele.

Obwohl das Finale von Staffel 2 die Geschichte zu einem Abschluss brachte, ebnete ein kleiner Cliffhanger den Weg für eine Fortsetzung. Das Bild einer Joker-Karte deutete an, dass die Spiele weitergehen könnten. In welcher Form die Borderland-Wettkämpfe fortgeführt werden und welche Rolle der Joker dabei spielt, ist leider noch nicht bekannt.

Sollte Alice in Borderland Staffel 3 nun der Geschichte des Retry-Manga folgen, wird eine neue Katastrophe dafür sorgen, dass sich Arisu erneut im Borderland wiederfindet. Dort muss er ein riesiges Spiel spielen, um zurück zu seiner geliebten Usagi in die echte Welt gelangen zu können.

Wann startet Alice in Borderland Staffel 3 bei Netflix?

Konkrete Informationen zu Alice in Borderland Staffel 3 sind derzeit noch rar. Bestätigt wurde aber die Rückkehr der beiden Stars Kento Yamazaki (Arisu) und Tao Tsuchiya (Usagi). Auch Regisseur Shinsuke Sato, der alle 16 Folgen inszenierte, kehrt zurück.

Die ersten beiden Staffeln starteten jeweils im Dezember. Netflix könnte daher eine Veröffentlichung von Staffel 3 im Dezember 2024 anpeilen. Da die Dreharbeiten zur Alice in Borderland-Fortsetzung noch nicht gestartet sind, könnte es womöglich auch länger dauern.

Mehr News:

  • Diese Netflix-Serien kehren 2023 mit neuen Staffeln zurück
  • Netflix-Absetzungen 2023: Diese Serien gehen definitiv nicht weiter

Podcast-Tipp: Die legendärsten Animes unserer Kindheit und Jugend

Der Anime-Nachmittag von RTL II hat in den 90ern und 00er Jahren eine ganze Generation geprägt, die heute noch Intros von Pokémon, Kickers und Mila Superstar auswendig kann. In unserer neuen Podcast-Folge taucht Andrea mit dem Anime-Experten Raafey  in unsere Kindheit und Jugend vor dem Fernseher ab.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir kramen frühkindliche Anime-Erinnerungen hervor. Was als Kleinkind mit Heidi und Wickie im ZDF begann, wurde im Grundschulalter schnell zu einer großen Liebe für Sailor-Kriegerinnen, Son Goku und natürlich Raffys Suche nach dem One Piece bei RTL II. Wir erklären, wie Animes in Deutschland groß wurden und welche neuen Anime-Serien in streamen müsst.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"