Sozialen Medien

#Good Burger 2 ist abgedreht, Carmen Electra und zwei weitere kehren zurück

Good Burger 2 Carmen Electra

Carmen Electra in Good Burger – Die total verrückte Burger-Bude (1997) © Paramount Pictures

Quelle: Variety

Der Nostalgiewahn betrifft aktuell nicht nur große Franchises, sondern auch kleinere Kultfilme, die nach Jahrzehnten plötzlich wieder ausgegraben und fortgesetzt werden. Hierzulande ist die Komödie Good Burger – Die total verrückte Burger-Bude aus dem Jahr 1997 kaum bekannt, in den USA hat sie jedoch Kultstatus unter Millennials, denn sie basiert auf der dort erfolgreichen Nickelodoon-Sketch-Show „All That“ und der daraus ausgekoppelten Sitcom „Kenan & Kel“. In dem Film spielten spielte Kenan Thompson en 16-jährigen Highschool-Schüler Dexter, der mit dem Auto seiner Mutter einen Unfall baut und einen Sommerjob in einem Burgerladen annehmen muss, um den Schaden abzubezahlen. Dort freundet er sich mit dem netten, aber etwas unterbelichteten Kassierer Ed an, gespielt von Kel Mitchell.

Zum 25. Jubiläum des Films gaben Mitchell und Thompson letztes Jahr bekannt, dass eine Fortsetzung in Arbeit sei. Der Originalregisseur des ersten Films und Mitschöpfer von „All That“, Brian Robbins, ist inzwischen CEO von Nickelodeon und Paramount Pictures, sodass er vermutlich das Sequel aktiv voranbringen konnte. In die Kinos wird Good Burger 2 jedoch nicht kommen, sondern wird direkt für die Streaming-Plattform Paramount+ produziert, wo der Film noch diesen November erscheinen soll. Die Dreharbeiten zum Sequel haben im Mai in Rhode Island begonnen und wurden Ende Juni abgeschlossen, sodass der Film nicht vom aktuellen Schauspielerstreik betroffen ist.

Neben Mitchell und Thompson kehren drei weitere DarstellerInnen aus dem Originalfilm zurück, allen voran Carmen Electra als hinterlistige Roxanne deren Verführungskünste im ersten Film an Ed scheiterten. Auch Josh Server als Drive-thru-Mitarbeiter Fizz und Lori Beth Denberg als eine Kundin namens Connie sind wieder mit von der Partie.

Neu im Cast sind zwei weitere Comedians: Jillian Bell (22 Jump Street) spielt Kate Boswell, den CEO der ominös klingenden MegaCorp und Lil Rel Howery (Get Out) spielt den MegaCorp-Anwalt Cecil McNevin. Außerdem spielt Alex R. Hibbert („The Chi“) Eds Sohn Ed2 in dem Film.

Wovon Good Burger 2 handeln wird und was Dexter und Ed in der Burger-Bude nach einem Vierteljahrhundert wieder zusammenführt, ist noch unbekannt. Ursprünglich sollte Good Burger 2 von seinem Cast bei der Comic-Con in San Diego letztes Wochenende präsentiert und beworben werden, das Panel wurde wegen des Schauspielerstreiks jedoch abgesagt.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"