Nachrichten

#In einem Jahr soll das Haus der Vereine in Winterrieden fertig sein



vor 3 Min.


Plus

Spätestens im Herbst 2024 soll die Erweiterung und Sanierung der Turn- und Festhalle in Winterrieden abgeschlossen sein. Ein Besuch auf der Baustelle.

Seit mehr als einem Jahr herrscht in und um die Turn- und Festhalle in Winterrieden reger Baustellenbetrieb. Die Fortschritte sind mehr und mehr sichtbar: Während das Baugerüst den Blick auf die bestehende Halle noch versperrt, hat sich im Innern des Gebäudes viel getan. Der östliche Anbau lässt bereits erkennen, wie groß und modern das Gebäude bald sein wird. „Wenn alles planmäßig verläuft, werden Erweiterung und Sanierung spätestens im Herbst 2024 abgeschlossen sein. Dann fehlen dem Haus der Vereine nur noch die Außenanlagen“, sagt Bürgermeister Hans-Peter Mayer.

Fast vier Jahrzehnte lang hat sich die Turn- und Festhalle, die 1978 ihrer Bestimmung übergeben wurde, als unentbehrlich erwiesen. Die örtlichen Vereine und die Gemeinde nutzten sie rege. Doch 2016 beanstandeten Vertreter des Unterallgäuer Landratsamtes den Brandschutz in der Halle. Damit die Bürgerinnen und Bürger nicht auf Veranstaltungen und sportliche Aktivitäten verzichten müssen, hat die Gemeinde eine entsprechende Tektur mit Brandschutzgutachten eingereicht. Allerdings war die dabei erhaltene Genehmigung auf vier Jahre begrenzt. 

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.


Themen folgen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"