Spiel

#Jump Force: DLC-Charakter Giorno Giovanna erscheint noch im Frühjahr

Jump Force: DLC-Charakter Giorno Giovanna erscheint noch im Frühjahr


News PC PS4 SWI XBO

Schon seit einiger Zeit wissen Fans von Jump Force bereits, welcher der letzte DLC-Charakter des Character Pass 2 sein wird. Hierbei wird es sich um Giorno Giovanna aus der Anime- und Mangareihe JoJo’s Bizarre Adventure handeln. Da die Katze sowieso schon aus dem Sack ist, haben die Verantwortlichen das Erscheinungsdatum zum DLC-Kämpfer bekannt gegeben.

Der goldene Wind trifft in Jump Force ein

Demnach erscheint Giorno Giovanna noch in diesem Frühling. Bandai Namco beschreibt Giorno wie folgt:

Ein goldener Wind wird über das Jump Force-Schlachtfeld heulen, wenn JoJo’s Bizarre Adventure’s Giorno Giovanna, der Nachkomme von DIO durch den Körper von Jonathan Joestar, in diesem Frühjahr dem spielbaren Roster des Spiels beitritt. Gegner, die mit Giornos scheinbar unbesiegbarem Gold Experience Requiem Stand konfrontiert werden, werden für immer daran erinnert, dass ihre Angriffe einfach nutzlos sind.

Giorno ist der fünfte und letzte Kämpfer des Characters Pass 2, welcher auch die bereits verfügbaren Shoto Todoroki, Meruem und Hiei enthält. Yoruichi erscheint wie Giorno noch Anfang des Jahres 2021. SpielerInnen, die den Charakter-Pass 2 für 17,99 Euro kaufen, erhalten sofort Todoroki, Meruem und Hiei, sowie Zugriff auf Yoruichi und Giorno bei Veröffentlichung. Jeder Charakter ist auch separat für 3,99 Euro erhältlich.

  #Immortals Fenyx Rising: Erster DLC „Ein neuer Gott“ und kostenlose Demo ab sofort verfügbar

via Gematsu, Bildmaterial: JoJo’s Bizarre Adventure, David Production

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"