Sozialen Medien

#[[Katie Fforde]-Wiederholung schlägt sich recht gut gegen EM-Übertragung

[[Katie Fforde]-Wiederholung schlägt sich recht gut gegen EM-Übertragung

Das ZDF konnte mit dem Ergebnis zufrieden sein. Schwerer tat sich hingegen am Vorabend die «Terra X»-Ausgabe.

Das ZDF entschied sich zur Primetime am Sonntagabend für eine Wiederholung des Familienfilms «Katie Fforde: Familie auf Bewährung». Bei der Erstausstrahlung im Jahr 2018 schalteten 4,53 Millionen Fernsehende ein, was für den Sender einen soliden Marktanteil von 12,4 Prozent bedeutete. Bei den 0,79 Millionen Jüngeren kam eine gute Quote von 6,6 Prozent zustande. Die Wiederholung verlor nun mit einem Publikum von 4,33 Millionen Menschen nur wenige Zuschauer. Der Marktanteil verbesserte sich sogar auf einen guten Wert von 15,4 Prozent. Bei den 0,45 Millionen 14- bis 49-Jährigen lag das Programm mit 5,9 Prozent genau im Senderschnitt.

Für das «heute journal» blieben im Anschluss noch 3,88 Millionen Interessenten auf dem Sender. Für das ZDF bedeutete dies weiterhin eine gute Quote von 13,8 Prozent. Den 0,50 Millionen Jüngeren gelang eine minimale Verbesserung auf 6,0 Prozent. Für die Krimiserie «Mord im Mittsommer: Im Namen der Wahrheit» lag die Reichweite noch bei 0,82 Millionen Menschen, so dass der Marktanteil auf mäßige 9,1 Prozent zurückfiel. Bei den 0,12 Millionen jüngeren Krimifans blieben nicht mehr als miese 2,1 Prozent Marktanteil übrig.

Die Folge «Terra X: Der Galapagos-Krimi» litt recht deutlich unter dem Konkurrenzprogramm. Mit 2,46 Millionen Zuschauern und einer annehmbaren Sehbeteiligung von 10,1 Prozent lief die Doku nämlich so schwach wie seit Juli 2019 nicht mehr. Für gewöhnlich sichert sich das Programm auch bei den Jüngeren stets starke Quoten. Doch gestern schalteten um 19.30 Uhr nicht mehr als 0,26 Millionen der jüngeren Fernsehenden ein, so dass der Marktanteil nicht über akzeptable 4,3 Prozent hinauskam.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"