Nachrichten

#Landkreis Aichach-Friedberg: Von Menschen und Hühnern: 100 Geschichten über den Sommer im Landkreis

„Landkreis Aichach-Friedberg: Von Menschen und Hühnern: 100 Geschichten über den Sommer im Landkreis“


vor 5 Min.


Plus

In unserer Serie „Sommer in…“ erzählen wir, wie schön der Sommer in den Gemeinden im Landkreis Aichach-Friedberg ist. Zur 100. Folge gehen wir auf Streifzug.

Alles begann im August 2009 mit einem Spaziergang durch die Marktgemeinde Aindling. Dort machten wir uns auf die erste Suche nach den schönen Seiten des Sommers im Wittelsbacher Land. So trafen wir auf Anwohner des Marktplatzes, die sich regelmäßig zum Ratsch am Brunnen treffen. Auf die lockere Boulespiel-Gruppe des Partnerschaftskomitees von Avord und auf drei junge Damen aus Affing, Karlsfeld und Aichach, die sich gerne mit ihren Aindlinger Freunden an der Bushaltestelle am Marktplatz treffen. Drei Beispiele dafür, warum der „Sommer dahoam“ mindestens genauso herrlich ist wie der Urlaub am Meer.

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen. Wenn Sie bereits PLUS+ Abonnent sind, .

Dieser Artikel ist hier noch nicht zu Ende, sondern unseren Abonnenten vorbehalten. Ihre Browser-Einstellungen verhindern leider, dass wir an dieser Stelle einen Hinweis auf unser Abo-Angebot ausspielen. Wenn Sie weiterlesen wollen, können Sie hier unser PLUS+ Angebot testen.


Themen folgen

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"