Nachrichten

#Ligue 1: PSG-Stürmer Mbappé trifft Sekunden nach dem Anstoß

„Ligue 1: PSG-Stürmer Mbappé trifft Sekunden nach dem Anstoß“




Der französische Fußball-Weltmeister Kylian Mbappé hat in der Ligue 1 erneut für Aufsehen gesorgt und den Rekord für das schnellste Tor der Liga eingestellt.

Der 23-Jährige traf für Paris Saint-Germain nach etwas mehr als acht Sekunden zur 1:0-Führung beim OSC Lille. Mbappé lupfte den Ball nach einem langen Pass des sechsmaligen Weltfußballers Lionel Messi aus dem Mittelkreis über Torhüter Léo Jardim. Das Pariser Starensemble gewann die Partie schließlich mit 7:1 (4:0). Nach den Toren von Messi (27.), Achraf Hakimi (38.) und Neymar (42. und 51.) war auch Mbappé (65. und 86.) noch zweimal erfolgreich.

Den offiziellen Angaben der Ligue 1 zufolge war Mbappés erstes Tor der am schnellsten erzielte Treffer in der französischen Eliteliga seit Februar 1992. Damals hatte Michel Rio für SM Caen gegen AS Cannes ebenfalls nach acht Sekunden getroffen.

fbq('set', 'autoConfig', false, '649586085671532'); fbq('init', '649586085671532'); fbq('track', 'PageView');

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"