Sozialen Medien

#„Markt überschwemmt”: „Bares für Rares”-Verkäufer geben auf und gehen nach Hause

„Markt überschwemmt”: „Bares für Rares”-Verkäufer geben auf und gehen nach Hause

Merke: Je seltener eine Rarität, desto höher der Verkaufspreis bei „Bares für Rares“. Leider traf diese simple These nicht auf die Wanduhr von Ehepaar Eller zu, sodass ihr Besuch in der Trödelshow kein Happy End aufzuweisen hatte.

Eine hübsch restaurierte Wanduhr könnte die Kasse bei „Bares für Rares“ ordentlich klingeln lassen. Darauf hofften jedenfalls Andrea und Achim Eller, die eine sogenannte Comtoise in die Trödelshow brachten. Expertin Dr. Bianca Berding schätzte das Alter des Zeitmessers auf etwa 200 Jahre und lobte seinen guten Zustand. Die halbe Miete schien bei der Expertise also schon bezahlt, doch dann folgte der große Dämpfer.

Der Markt sei von solchen Uhren überschwemmt, so die Sachverständige, die der Preisvorstellung von 600 Euro eine Absage erteilen musste. 300 bis 400 Euro seien das Maximum, was im Händlerraum erzielt werden könnte. Das sichtlich enttäuschte Ehepaar wollte die Flinte aber nicht ins Korn werfen, sondern sein Glück bei Waldi und Co. versuchen. Vielleicht hätten sie ihre Uhr aber besser gleich wieder mit nach Hause genommen.

Niedrige Gebote führen zu frühem Aus

Im Händlerraum lief es zunächst recht erfreulich. Die Uhr sei sehr gut gewartet, merkte Daniel Meyer an und auch sein Kollege David Suppes zeigte Interesse. Doch als es um den Preis ging, wendete sich das Blatt in Windeseile. Übersichtliche 80 Euro wollte Daniel Meyer auf den Tisch legen, bei 200 Euro von Esther Ollick war dann bereits Schluss.

Damit wollten sich Andrea und Achim Eller nicht abfinden, sie haben die Obergrenze der Expertise als neue Schmerzgrenze für sich festgelegt und waren sich einig, die Uhr nicht unter 400 Euro abzugeben. Zwar erhöhte Esther Ollick noch auf 250 Euro, den Zuschlag bekam sie dafür aber nicht. Das Ehepaar beschloss, die Verhandlung abzubrechen und machte sich auf den Heimweg.

Was ihr noch nicht über „Bares für Rares“ wusstet, erfahrt ihr im Video:

„Bares für Rares“ wird wie gewohnt von Montag bis Freitag um 15:05 Uhr im ZDF ausgestrahlt. Wiederholungen laufen beim Ableger ZDF Neo um 8:50 Uhr sowie um 18:30 Uhr. Das Konzept der Sendung hat sich bis heute nicht verändert: Menschen wie Andrea und Achim Eller lassen ihre Ware von Sachverständigen bewerten und feilschen dann im Händlerraum um den Verkaufspreis.

Wie würdet ihr euch bei „Bares für Rares“ anstellen? Testet euer Wissen im Quiz:

Hat dir dieser Artikel gefallen? Diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts,
deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest – auf
Instagram und
Facebook.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"