Anime || Manga

#Mobile Suit Gundam the Witch von Mercury Prolog jetzt auf YouTube mit englischen Untertiteln verfügbar

„Mobile Suit Gundam the Witch von Mercury Prolog jetzt auf YouTube mit englischen Untertiteln verfügbar

Der offizielle englische Twitter-Account von Sunrise hat die sofortige Verfügbarkeit des angekündigt Mobile Suit Gundam the Witch von Mercury Prolog Folge auf dem YouTube-Kanal Gundam.info. Der Prolog soll die Charaktere und das Setting für den TV-Anime vorstellen, der im Oktober Premiere haben wird. Die Episode ist unten mit einer englischen Untertiteloption eingebettet:

Der Prolog feierte sein offizielles Debüt am 1. Juli während San Diego Comic Con und machte sein japanisches Debüt am 14. Juli im Gundam-Fabrik Yokohama– Heimat des lebensgroßen beweglichen Gundam – sowie die Standorte von Odaibas lebensgroßer Gundam-Einhornstatue, Shanghais lebensgroßer Freiheits-Gundam-Statue, Fukuokas lebensgroßer RX-93ffv-Gundam-Statue und der virtuellen Welt in Bandai Namcos Gundam Metaverse Projekt. Das Mobile Suit Gundam: Die Hexe von Mercury TV-Anime soll derzeit ab Oktober sonntags ausgestrahlt werden.

Hiroshi Kobayashi, der bei TRIGGERs ursprünglichem Anime Regie führte KIZNAIVERSie leitet die Serie nebenher im Studio Sunrise Code Geass Mitschöpfer Ichiro Okouchi als Drehbuchautor und Serienkomponist, zusammen mit dieser ganzen Gruppe von Mitarbeitern:

  • Regieassistent: Ryo Ando (Interviews mit Monster Girls)
  • Ursprüngliches Charakterdesign: Möglich
  • Charakter-Design: Marie Tagashira, Shuri Toida, Hirotoshi Takaya
  • Mechanische Konstruktion: JNTHED, Kanetake Ebikawa, Ko Inaba, Ippei Gyobu, Kenji Teraoka, Takayuki Yanase
  • Chef-Mechanimation: Shinya Kusumegi, Kanta Suzuki, Kiyoaki Maeda
  • Einstellungsforschung: Seiichi Shirato
  • Zusammenarbeit einstellen: HISADAKE
  • Science-Fiction-Forschung: Yuya Takashima
  • Mechanische Koordination: Ryōji Kansai
  • Prop-Design: Ewo Kaku PETER, Esuthio
  • Konzeptkunst: Lin Junbun
  • Technische Leitung: Yohei Miyahara
  • Kunstdesign: Tomoaki Okada, Kenichi Morioka, Kazushige Kanehira, Junichiro Tamamori, Yasuyoshi Uetsu
  • Kunstrichtung: Ayumi Sato
  • Farbgestaltung: Kazuko Kikuchi
  • 3DCG-Richtung: Shinichi Miyakaze
  • Monitor-Grafikdesign: Kaori Seki
  • Fotografie: Shota Kodera
  • Bearbeitung: Kengo Shigemura
  • Schallrichtung: Jin Aketagawa
  • Musik: Takashi Ohmama (Burgstadt Löwenzahn)

Die offizielle englische Website für Mobile Suit Gundam: Die Hexe von Mercury beschreibt die Geschichte des Prologs wie folgt:

Bei Fólkvangr, einer Front, die in einem Asteroiden gebaut wurde,
Die Gundam Lfrith wird im Labor des Vanadis-Instituts Betriebstests unterzogen.
Der Lfrith hat es noch nicht geschafft, die vom Rat auferlegten Auflagen zu erfüllen,
und Testpilotin Elnora Samaya wird ungeduldig.
Am selben Tag feiert ihre Tochter ihren vierten Geburtstag…

QUELLE: Offizielles Sunrise Twitter (Englisch)

© SOTSU・SONNENAUFGANG・MBS

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Anime || Manga kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"