Sozialen Medien

#Nach Vikings: Eingeölter Alexander Ludwig lässt euch Björn schneller vergessen, als ihr Valhalla sagen könnt

Nach Vikings: Eingeölter Alexander Ludwig lässt euch Björn schneller vergessen, als ihr Valhalla sagen könnt

Vikings-Star Alexander Ludwig steht auf Kostüme. Das erste, ölige Bild seiner neuen Wrestling-Serie Heels lässt euch Björn Eisenseite im Handumdrehen vergessen.

Björn wer? Vikings-Star Alexander Ludwig hat mit Sicherheit kein Problem, sich von seiner populären Rolle des Björn Eisenseite zu lösen. Das zeigt das erste Bild seiner neuen Serie Heels, auf dem er sich in ein noch glänzenderes Kostüm als seine schicken Vikings-Pelze wirft.

Vikings, ade: Eingeölter Alexander Ludwig glänzt wortwörtlich als Wrestling-Star

Vorhang auf für die schwarz-roten Glitzerhosen, in die Alexander Ludwigs Vikings-gestählter Oberkörper mündet.

Als besonderen Bonus gibt es auf dem ersten Bild von Heels nicht nur ihn, sondern auch Arrow-Star Stephen Amell in der Co-Hauptrolle zu sehen. Beide sind dem Wrestling angemessen von oben bis unten eingeölt und schillernd kostümiert.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir bekommen die beiden Stars auf dem ersten Bilder-Post zur Serie gleich von zwei Seiten zu sehen. Besonders die Hose von Stephen Amell glänzt in der Rückansicht mit einem wichtigen Detail: dem Pik.

Alexander Ludwig und Stephen Amell in Heels

Wie es sich für anständige Wrestling-Kostüme gehört, sind die beiden von Kopf bis Fuß einem Motto nachempfungen. Stephen Amells Jack Spade (Spade ist Englisch für Pik) bleibt der Spielkartenfarbe Pik unübersehbar treu.

4 Blu-rays und DVDs für nur 22 Euro

Zu Amazon

Schnäppchenjagd

Bei Alexander Ludwigs Ace (zu Deutsch Ass) lässt sich das Ass noch nicht aus seinem Kostüm herauslesen. Dafür knallt die glitzernde Strechhose umso mehr.

Erste Serie nach Vikings und Arrow für Alexander Ludwig und Stephen Amell

Genau wie für Alexander Ludwig nach Vikings ist es auch für Stephen Amell die erste Serienrolle, seit er Green Arrow verkörperte. Als DC-Superheld gab er nicht nur seiner eigenen Serie Arrow, sondern auch dem ganzen Arrowverse mit The Flash, Supergirl & Co. seinen Namen.

Arrow

Nach nur einem Blick auf die beiden Bilder, haben sich die schillernden neuen Rollen allerdings so schnell eingebrannt, dass es keinen Björn Eisenseite oder Green Arrow mehr braucht. Alexander Ludwig und Stephen Amell sind ab jetzt Ace und Jack Spade.

Beruht Vikings-Nachfolger Heels auch auf wahren Begebenheiten?

Auch wenn die gesamte Aufmachung der beiden in den Bildern nach wahren Wrestling-Begebenheiten schreit, ist die Geschichte der Serie frei erfunden. Sie tritt in die Fußstapfen des kleinen Wrestling-Hypes, den Netflix‘ GLOW ausgelöst hat, gefolgt von kleineren Filmen wie Fighting with My Family.

GLOW

In der Starz-Serie Heels folgen wir Stephen Amell und Alexander Ludwig als Brüder Jack Spade und Ace. Die beiden sind allerdings ebenso Rivalen und kämpfen um das Vermächtnis ihres Vaters. Im Ring ist Ludwigs Ace normalerweise der Held, schreibt EW , Amells Jack ist sein Nemesis. Außerhalb des Rings tun sich die beiden schwer, ihre Wrestling-Rollen abzustreifen.

  • Mehr: Vikings-Fortsetzung bei Netflix ist genau so schlecht in Mathe wie Vikings

Heels wird seine Premiere im Sommer 2021 in den USA bei Starz feiern.

Im Podcast gibt’s mehr zu Alexander Ludwig und dem Vikings-Finale

Im Moviepilot-Podcast Streamgestöber diskutieren Esther Stroh und ich eifrig über Vikings Staffel 6 Teil 2:

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Podigee, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Podigee Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir reden darüber, wie wir das Schicksal von Björn Eisenseite, Ivar der Knochenlose, Ubbe, Hvitserk und Co. finden und was uns in der Sequel-Serie Vikings: Valhalla Ende des Jahres bei Netflix erwartet.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"