Spiel

#Neuer Anlauf ins Mobile-Gaming: Sony PlayStation übernimmt Savage Game Studios

„Neuer Anlauf ins Mobile-Gaming: Sony PlayStation übernimmt Savage Game Studios“


Branche News

Sony PlayStation ist weiter in Shopping-Laune. Heute gab man die „definitive Vereinbarung zur Übernahme von Savage Game Studios“ bekannt. Ein recht junges Studio, das erst 2020 gegründet wurde und sich auf die Entwicklung von Mobile-Games konzentriert. Ein „äußerst talentiertes Team von Kreativschaffenden mit langjähriger Erfahrung“, ergänzt Hermen Hulst.

„Wir teilen ihr unermüdliches Engagement für Innovationen sowie das kontinuierliche Bestreben, unser Publikum zu erweitern und PlayStation noch mehr Menschen als je zuvor bereitzustellen“, so Hulst. Mit anderen Worten: Savage Game Studios soll dort weitermachen, wo sie aufgehört haben. Mobile-Games.

Bis 2025 will Sony PlayStation die Hälfte seiner Spiele auf PCs und Mobilgeräten veröffentlichen. Aber wie man schon bei der PC-Strategie versicherte, geht das auch beim Mobile-Geschäft nicht zulasten der Konsolen-Games.

„Wie wir euch schon bei unseren Plänen, ausgewählte Titel auf den PC zu bringen, versichert haben, schmälern unsere Bemühungen jenseits der Konsole in keiner Weise unser Engagement für die PlayStation-Community oder unsere Leidenschaft, weiterhin großartige Einzelspieler-Erlebnisse mit einer fesselnden Geschichte zu entwickeln“, versichert Hermen Hulst.

Es ist nicht Sonys erster Vorstoß ins Mobile-Gaming. Schon 2016 gründete man selbst ForwardWorks, eine Tochter von Sony Music Entertainment. Dort schloss sich zuletzt Shinji Hashimoto als Vorstandsmitglied an, nachdem er Square Enix verlassen hatte.

Niemand muss aber jetzt befürchten, dass das nächste God of War für Mobilgeräte erscheint. Hermen Hulst gibt sich alle Mühe, im PlayStation Blog darzulegen, dass das alles ganz optional ist und KonsolenspielerInnen nicht kümmern muss.

„Unsere Aktivitäten für das Gaming auf Mobilgeräten werden einen ähnlich ergänzenden Charakter haben und mehr Möglichkeiten für mehr Menschen bieten, mit unseren Inhalten zu interagieren. Zudem unterstützen sie unser Bestreben, neue Zielgruppen zu erreichen, die mit PlayStation und unseren Spielen noch nicht vertraut sind“, sagt Hulst.

„Savage Game Studios wird Teil einer neu geschaffenen PlayStation Studios Mobile Division, die unabhängig von unserer Konsolen-Entwicklung agieren und sich auf innovative Erlebnisse für unterwegs auf der Basis von neuem und bestehendem PlayStation-IP konzentrieren wird.“

Bildmaterial: Sony PlayStation

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"