Sozialen Medien

#„Paranormal Activity 7“: Erster Trailer zum Horrorfilm überrascht mit frischem Schauplatz

„Paranormal Activity 7“: Erster Trailer zum Horrorfilm überrascht mit frischem Schauplatz

Schon bald kommt ein neuer „Paranormal Activity“-Film. Der erster Trailer zum Horror-Reboot verspricht einen neuen, visuellen Ansatz.

Ganz überraschend hat das Studio Paramount vor einigen Wochen verkündet, dass pünktlich zu Halloween ein neuer „Paranormal Activity“-Film kommen soll. Als 2007 der erste Film in die Kinos kam, konnte er mit seinem intimen Low-Budget-Ansatz selbst hartgesottene Horrorfans das Fürchten lehren. Mittlerweile erwartet uns der siebte Teil der Reihe, der den Titel „Paranormal Activity: Next of Kin“ tragen wird. Der erste Trailer zu dem Found-Footage-Film überrascht mit einem neuen Setting und wunderschönen Naturbildern:

Konkrete Handlungsdetails zu dem neusten Teil gibt es noch nicht. Allerdings soll es sich bei Teil 7 um ein Reboot der Reihe handeln und nicht um eine Fortsetzung des letzten Teils „Paranormal Activity: Ghost Dimension“. Statt eines weiteren Vorstadthauses, in dem es spukt, erwartet uns diesmal ein verschneites und abgeschiedenes Dorf der Amish. Der Trailer zeigt, dass die Hauptfigur (Emily Bader) ihre Familiengeschichte erkunden möchte und feststellten muss, dass die friedliche Gemeinschaft ein düsteres Geheimnis verbirgt.

Ihr habt jetzt Lust auf Geister? „Paranormal Activity: Ghost Dimension“ könnt ihr ganz einfach bei Amazon streamen

Dokumentation zu „Paranormal Activity: Next of Kin“ kommt ebenfalls

Parallel zu „Paranormal Activity: Next of Kin“ wird auch eine Dokumentation starten, die sich mit der Produktion des neuen Teils befasst. Das Reboot stammt aus der Feder von Christopher Landon, der ein Veteran der Reihe ist und auch für „Happy Deathday 2U“ und „Freaky“ verantwortlich war. Regisseur ist William Eubank („Underwater“) und produziert wird der Film von Jason Blum („Halloween“).

Der Film wird ebenso wie die Doku am 29. Oktober 2021 bei Paramounts hauseigenem Streamingdienst Paramount+ starten. Leider ist der Dienst hierzulande noch nicht verfügbar. Es ist zwar möglich, dass er in Deutschland über einen anderen Streaminganbieter veröffentlicht wird, doch höchstwahrscheinlich müssen sich Horrorfans noch länger gedulden.

Habt ihr beim Schauen von Horrorfilmen aufgepasst und wisst, wie die Figuren sterben?

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"