Spiel

#Persona 5 Strikers: Weltweit über 1,3 Millionen Einheiten verkauft

Inhaltsverzeichnis

Persona 5 Strikers: Weltweit über 1,3 Millionen Einheiten verkauft


News PC PS4 SWI

Die Rückkehr der Phantomdiebe gestaltet sich erfolgreich. Wie Atlus nun bekannt gab, gelang es bereits über 1,3 Millionen Einheiten von Persona 5 Strikers zu verkaufen. Die Zahl umfasst dabei die physischen Auslieferungen und digitalen Verkäufe. Falls ihr dazu gehören wollt, habt ihr aktuell bei Media Markt* für nur 34,99 Euro die Chance.

Davon handelt Persona 5 Strikers

Im neuen Ableger gehen die Phantomdiebe auf Reisen und müssen unerwartet eine grassierende Verderbnis zurückschlagen, die sich in diversen japanischen Städten manifestiert hat. Die ausgelassenen Sommerferien mit guten Freunden verändern sich urplötzlich, als sie sich mit einer verstörenden Realität konfrontiert sehen: Spieler müssen die Wahrheit aufdecken und die Herzen derjenigen läutern, die im Zentrum dieser Krise gefangen genommen wurden.

Das „Persona 5“-Spin-Off erschien ursprünglich für PlayStation 4 und Switch im Februar 2020 in Japan. Westliche SpielerInnen mussten sich eine ganze Weile länger gedulden. Der Titel erschien hierzulande am 23. Februar 2021.

Der Quasi-Nachfolger zu Persona 5 entstand in Kooperation mit Koei Tecmo und Omega Force und tauscht das rundenbasierte Kampfsystem des Originals gegen ein Action-orientiertes Musou-Kampfsystem. Und das funktioniert ziemlich gut! In unserem Test lest ihr, warum sich der Phantomdieb-Roadtrip durch Japan gelungen von anderen Musou-Titeln abhebt.

Bildmaterial: Persona 5 Strikers, Atlus, Koei Tecmo, Omega Force

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"