Spiel

#Pokémon Karmesin und Purpur: Jetzt habt ihr die Chance auf das Glurak mit Titanen-Zeichen

„Pokémon Karmesin und Purpur: Jetzt habt ihr die Chance auf das Glurak mit Titanen-Zeichen“


News SWI

Ab sofort und bis zum 5. Dezember um 00:59 Uhr habt ihr in Pokémon Karmesin und Purpur die Chance, ein Glurak in den speziellen „schwarzen“ Tera-Raids zu fangen. Glurak kann normalerweise nicht in Paldea angetroffen werden, insofern ist das eine sehr gute Gelegenheit.

Das Glurak, das ein besonderes Titanen-Zeichen trägt, kann allerdings nur in 7-Sterne-Raids angetroffen werden. Dafür müsst ihr zunächst die 6-Sterne-Raids freigeschaltet haben. Pro Spielstand dürft ihr außedem nur ein einziges Glurak fangen.

Damit das Event beginnt, müsst ihr zunächst die aktuellen PokéNews über das PokéPortal empfangen. Während des Events tauchen in 4- und 5-Sterne-Raids zudem häufiger Florges und Mimigma auf, die mit ihren Attacken gegen Glurak für euch hilfreich sein könnten.

Tipps für den Kampf gegen Glurak

Fans berichten, dass sie Glurak auch alleine im Offline-Modus besiegen konnten. Eine gute Strategie inst Maskagato mit Knuddler und Azumarill mit Knuddler, Lichtschild, Regentanz oder Rechte Hand. Auch Mimigma und Florges könnten wie gesagt von Vorteil sein. Viel Erfolg!

Solltet ihr Glurak an diesem Wochenende noch nicht fangen können, so habt ihr in zwei Wochen noch einmal die Chance dazu. Das Event wird am 16. Dezember wiederholt und läuft dann bis zum 19. Dezember um 00:59 Uhr.

via Bisafans, Bildmaterial: Pokémon Purpur, Pokémon Karmesin, Nintendo, The Pokémon Company, Game Freak

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"