Sozialen Medien

#Premiere bei GNTM: Kandidatin gelingt Meilenstein, doch Fans sind trotzdem enttäuscht

„Premiere bei GNTM: Kandidatin gelingt Meilenstein, doch Fans sind trotzdem enttäuscht“


Staffel 17 von ProSiebens Zugpferd ist in vollem Gange. Jetzt erreichte eine Kandidatin bei „Germany’s Next Topmodel“ sogar einen echten Meilenstein.

„Nur eine kann Germany’s Next Topmodel werden“ ist wohl der berühmteste Satz von Model-Mogul Heidi Klum. Am 3. Februar brach für GNTM-Fans wieder die schönste Zeit des Jahres an, mittlerweile ist Klums Castingshow einigermaßen vorangeschritten, sodass am vergangenen Donnerstag die Top 10 gekürt werden konnte.

Auch sie waren Teil der begehrten Top-10-Riege. Wer von Heidi Klum in fast zwei Jahrzehnten zur Siegerin ernannt wurde, erfahrt ihr im Video:

Für die diesjährige Staffel hat sich das deutsche Topmodel den Diversity-Hut aufgesetzt und möchte durch die Auswahl ihrer Kandidatinnen Vielfalt repräsentieren. Auch die 21-jährige Lena nimmt in diesem Jahr an dem populären Modelwettbewerb teil und möchte als Curvy-Model Karriere machen. Diesem Traum ist sie nun noch ein Stückchen näher gerückt und hat damit einen echten Meilenstein erreicht.

„Historischer“ Top-10-Einzug

„Ich bin das erste Petite- und Curvy-Model, was in die Top 10 kommt, also es ist historisch!“, gibt sie stolz zu Protokoll, nachdem sie vom Model-Oberhaupt und dem auffallend gnädigen Gastjuror und Designer Peter Dundas in die nächste Runde geschickt wurde – ziemlich passend für das diesjährige Diversity-Motto. Doch ganz so leicht machte es Klum der 21-jährigen Model-Anwärterin nicht, denn Lena musste zuvor noch ein gefürchtetes Umstyling über sich ergehen lassen, was dann aber viele Fans enttäuschte. Ihre blonden langen Haaren wurden lediglich heller und durch Extensions noch länger, aber seht selbst:

„Nichts [S]pektakuläres“, „Ich sehe kaum einen Unterschied, aber ok“ und „War bisschen unnötig. Hat sich kaum was geändert.“ waren die enttäuschten Reaktionen der GNTM-Fans. Tatsächlich haben Kandidatinnen wie Vanessa oder Sophie eine deutlich größere Veränderung spendiert bekommen. Lenas neuer Haarschnitt kann sich zwar sehen lassen, kommt aber keiner Typveränderung gleich. Immerhin ist sie selbst mehr als zufrieden mit ihrem neuen Look und startet mit einer ordentlichen Portion Selbstbewusstsein in die nächste Runde, was auch am überraschend gehaltvollen Coaching von Choreografin Nikeata Thompson liegen dürfte.

„Germany’s Next Topmodel“ wird jeden Donnerstag zur Primetime auf ProSieben ausgestrahlt. Wer auf Streaming angewiesen ist, kann die Castingshow bequem via Joyn im Livestream sehen. Die Premium-Variante des Streamingdienstes schlägt mit 6,99 Euro monatlich zu Buche, stellt euch aber ein größeres Angebot zur Verfügung. Einen Gratismonat könnt ihr hier buchen.

Manche GNTM-Kandidatinnen wollten nicht nur auf den Laufstegen, sondern auch im Dschungel Karriere machen. Wie gut ihr euch beim „Dschungelcamp“ auskennt, erfahrt ihr im Quiz:

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"