Sozialen Medien

#ProSieben holt Promi Darts-WM zurück

„ProSieben holt Promi Darts-WM zurück“

Mit dabei sind die Darts-Profis Michael van Gerwen, Max Hopp und Rekordweltmeister Phil Taylor.

Nach zweijähriger Corona-Pause holt ProSieben die «Promi Darts-WM» im kommenden Januar zurück ins Programm. Dies kündigte der Sender auf dem Kurznachrichtendienst Twitter an und gab gleichzeitig bekannt, dass Elmar Paulke als Kommentator und Christian Düren als Moderator fungieren werden. Das Duo war bereits an den vergangenen beiden Events 2019 und 2020 aktiv, als ProSieben ordentliche Marktanteile von 11,1 und 10,8 Prozent in der Zielgruppe einfuhr. Die nunmehr fünfte Ausgabe des Show-Events findet am 7. Januar im Düsseldorfer Maritim-Hotel statt.

Wie in den vergangenen Jahren schließen sich an dem Abend jeweils ein Dart-Profi und ein Prominenter zusammen und bilden ein Zweierteam. Mit dabei sind unter anderem der PDC-Weltranglistenerste Michael van Gerwen, Deutschlands bester Dartspieler Max Hopp und Darts-Legende Phil Taylor. Gespielt wird wie bei der Weltmeisterschaft, die bis zum 2. Januar im berühmten Ally Pally stattfindet. im klassischen „501“-Modus. Über die weiteren Teilnehmer machte ProSieben keine Angaben.

Zuletzt waren die Einschaltquoten der «Promi Darts-WM» rückläufig. Nach einer sehr erfolgreichen Premiere im Januar 2017 mit fast zwei Millionen Zuschauern und 14,1 Prozent in der Zielgruppe brachte man es vor rund drei Jahren nur noch auf 1,28 Millionen Zuschauer. Der Marktanteil fiel auf 10,3 Prozent. Produziert wird die abendfüllende Show von Endemol Shine Germany.


Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"