Allgemeines

# Rapper Eminem kauft NFT Bored Ape „EminApe“ für 460.000 US-Dollar

Rapper Eminem kauft NFT Bored Ape „EminApe“ für 460.000 US-Dollar

Der bekannte Rapper Eminem ist dem „Bored Ape Yacht Club“ (BAYC) beigetreten und hat auf dem NFT-Marktplatz von OpenSea einen Bored Ape für 462.000 US-Dollar gekauft. Eminems Bored Ape trägt eine goldene Halskette und eine khakifarbene Armeemütze, die er auch im wirklichen Leben trägt. Dieser ist nun in seinem Portfolio auf OpenSea.

Der NFT mit dem Spitznamen „EminApe“ wurde von GeeGazza in Zusammenarbeit mit Bored Ape erstellt. Die Transaktion wurde von der Digitalagentur Six abgeschlossen, die bereits mit anderen Prominenten im NFT-Sektor zusammengearbeitet hat, darunter mit dem Wu-Tang Clan, Tycho und Galantis.

Das ist nicht das erste Mal, dass Eminem in NFTs investiert. Der Rapper besitzt derzeit mehrere OpenSea-NFTs auf seinem Konto „Shady Holdings“. Eminems Portfolio umfasst auch eine Reihe von „Lil Baby Doodles X“-NFTs, darunter „Ditaggdogg#1“, die Schablonenkunstwerke des Rappers und „Superlative Apes #3880“.

In diesem Zusammenhang: Saxo Bank: NFT-Musikplattformen werden Spotify im Jahr 2022 verdrängen

Die NFTs des „Bored Ape Yacht Club“ wurden im Jahr 2021 populär und erzielten laut Defi Llama weltweit ein Handelsvolumen von mehr als 1 Milliarde US-Dollar.

Der NFT-Markt gewinnt täglich an Bedeutung und immer mehr Leute treten in diesen ein. Mehrere Prominente haben ihr Interesse an NFTs bekundet und bereits eigene Projekte vorgestellt. A$AP Rocky, Snoop Dogg, Kings of Leon und The White Stripes sind ebenfalls in die NFT-Branche eingestiegen.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Allgemeines besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"