Samsung Galaxy M52 5G: Neuer Kassenschlager für Deutschland

Samsung hat ein neues Smartphone-Modell für die Galaxy-M-Reihe vorgestellt. Das Samsung Galaxy M52 5G hat das Zeug, zum neuen Kassenschlager zu werden. Wir zeigen dir, was das neue Mittelklasse-Modell alles kann und welchen Preis du erwarten darfst.

Samsung Galaxy M52 5G Vorderseite und Rückseite
Neues Mittelklasse-Smartphone von Samsung: das Galaxy M52 5G.Bildquelle: Samsung

Rund zwei Wochen ist es her, da stellte Samsung mit dem Galaxy M22 ein neues Smartphone der Galaxy-M-Klasse vor. Jetzt kündigt sich eine bessere, aber auch gleichzeitig auch teurere Alternative an: das Samsung Galaxy M52 5G. Dieses Smartphone ist in der Lage, der Name verrät es bereits, auch in 5G-Netzen zu funken. Zudem kommt im Vergleich zum M22 keine MediaTek-CPU zum Einsatz, sondern ein Qualcomm-Prozessor und die Hauptkamera auf der Rückseite bietet eine höhere Auflösung als jene des Schwestermodells. Aber der Reihe nach.

Samsung Galaxy M52 5G bietet fünf Kameras

Betrachtet man die Vorderseite des neuen Samsung Galaxy M52 5G fällt auf, dass die Frontkamera für Selfies und Videotelefonate zentral in einem kleinen Kameraloch (Punch Hole) integriert ist. Die maximal mögliche Auflösung: 32 Megapixel. Auf der Rückseite finden sich drei Kameras. Während die Hauptkamera mit f/1.8-Blende mit bis zu 64 Megapixeln auflösen kann, liegt die maximal mögliche Auflösung der Ultraweitwinkelkamera mit einem Sichtfeld von 123 Grad bei 12 Megapixeln. Dazu gesellt sich noch eine Makrokamera mit einer Auflösung von 5 Megapixeln.

Als Prozessor ist in dem 173 Gramm leichten Handy eine recht neue CPU aus dem Hause Qualcomm verbaut: der Snapdragon 778G. Der funkt nicht nur in GSM-, UMTS– und LTE-Netzen, sondern auch überall dort, wo 5G bereits zur Verfügung steht – flankiert von 6 GB RAM. Der interne Speicher ist 128 GB groß und lässt sich per MicroSD-Karte um bis zu 1 TB erweitern.

Darüber hinaus ist ein Super AMOLED Plus Display Teil der Ausstattung. Es bietet eine Auflösung von 1.080 x 2.400 Pixeln und ist mit einer diagonalen Abmessung von 6,7 Zoll vergleichsweise groß. Zudem bietet es erfreulicherweise eine Bildwiederholfrequenz von 120 Hz. Vor allem für mobiles Gaming ist das ein echter Mehrwert.

Speichererweiterung ist möglich

Auf Wunsch lässt sich das Samsung Galaxy M52 5G auch mit zwei SIM-Karten betreiben (Dual-SIM). Dann ist aber keine Speichererweiterung per microSD mehr möglich. Denn entweder lässt sich eine zweite SIM-Karte oder eine microSD-Karte in dem dafür vorgesehenen Steckplatz unterbringen. Sowohl eine zweite SIM-Karte als auch eine microSD-Karte finden keinen Platz.

Samsung
Galaxy M52 5G
Samsung Galaxy M52 5G Vorstellung
Software Android 11
Prozessor Qualcomm Snapdragon 778G
Display 6,7 Zoll, 1.080 x 2.400 Pixel
Arbeitsspeicher 6 GB
interner Speicher 128 GB
Hauptkamera 9248×6936 (64,1 Megapixel)
Akku 5.000 mAh
induktives Laden
USB-Port 2.0 Typ C
IP-Zertifizierung
Gewicht 173 g
Farbe Schwarz, Weiß, Blau
Einführungspreis
Marktstart Oktober 2021

Hervorzuheben ist, dass das Samsung Galaxy M52 5G nicht nur NFC und Bluetooth 5.0 unterstützt, sondern auch WiFi 6 für schnelle WLAN-Verbindungen. Vorausgesetzt, am mit dem Smartphone verbundenen WLAN-Router ist ebenfalls WiFi-6-Kompatibilität gegeben. Eine Wiederaufladung des 5.000 mAh großen Akkus kann über einen USB-C-Anschluss (Typ 2.0) erfolgen.

Was kostet das Samsung Galaxy M52 5G?

Ab wann genau das Samsung Galaxy M52 5G auf Basis von Android 11 in Deutschland in den Handel kommen wird und was es kostet, daraus macht der koreanische Hersteller noch ein Geheimnis. Dass es hierzulande erscheint, ist aber sicher. Denn Samsung listet es bereits auf seiner Homepage. Zu erwarten ist, dass der Preis zwischen 350 und 450 Euro liegt.

Bildquellen

  • Samsung Galaxy M22 vorgestellt: Samsung
  • Samsung Galaxy M52 5G Vorstellung: Samsung

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Technologie kategorie besuchen.

Quelle