Nachrichten

#Sendetermine Folge 3, Übertragung heute im TV und Stream, Wiederholung, Chris Tall

„Sendetermine Folge 3, Übertragung heute im TV und Stream, Wiederholung, Chris Tall“




„Take Me Out XXL“ läuft aktuell bei RTL. Hier verraten wir Ihnen alle wichtigen Infos über Sendetermine, Übertragung und Moderator.

Das Dating-Format „Take Me Out“ ist mit einigen XXL-Specials an den Start gegangen. Wann werden die extra langen Folgen ausgestrahlt? Wie ist das Konzept der Kuppel-Show? Und wer ist der Moderator? Alles Wichtige über Sendetermine und zur Übertragung im TV und Stream erfahren Sie hier. 

„Take Me Out XXL“: Das sind die Sendetermine

Insgesamt hat RTL drei Sommer-Specials angekündigt – darunter auch jeweils eine „Boys Boys Boys“-Ausgabe, in der die Männer auf ihren Traumprinzen hoffen sowie erstmals ein „Girls Girls Girls“-Special.

Die erste Folge von „Take Me Out XXL“ wurde am Mittwoch, 17. August 2022 um 20.15 Uhr ausgestrahlt. Noch sind nicht alle Sendetermine der Sommer-Specials bekannt. Das sind die vorläufigen Termine:

  • Take Me Out XXL Sommer Special, Folge 1 – Teil 1, 17.08.2022, 20.15 Uhr
  • Take Me Out XXL Sommer Special, Folge 1 – Teil 2, 17.08.2022, 22.35 Uhr
  • Take Me Out XXL Sommer Special, Folge 2 – Teil 1, 24.08.2022, 20.15 Uhr
  • Take Me Out XXL Sommer Special, Folge 2 – Teil 2, 24.08.2022, 22.35 Uhr
  • Take Me Out XXL Sommer Special, Folge 3, 31.08.2022, 20.15 Uhr

Video: SAT.1

So funktioniert „Take Me Out XXL“

Das Konzept von „Take Me Out“ ist ganz einfach: In jeder Show präsentiert sich ein Mann 30 Single-Frauen, die in jeweils drei Runden entscheiden können, ob es sich bei dem Kandidaten um den Mann ihrer Träume handeln könnte. In jeder Runde gibt der potentielle Anwärter etwas mehr von sich Preis, worüber die Damen mit Hilfe eines Buzzers urteilen können.

Gefällt ihnen der Kandidat, eine Eigenschaft oder ein Hobby nicht, so können sie jederzeit den Buzzer betätigen und aus der aktuellen Runde aussteigen. Hat der Kandidat Glück, so bleiben am Ende der drei Runden noch Frauen übrig, aus denen er nun eine Dame auswählen und zu einem Date einladen darf.

So sehen Sie „Take Me Out XXL“: Übertragung im TV und Stream

„Take Me Out XXL“ wird zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr auf RTL übertragen. Zudem können Sie die Sendung im Live-Stream bei RTL+ verfolgen. Die neuen XXL-Episoden gibt es immer in Doppelfolgen zu sehen. Nach der ersten Folge um 20.15 Uhr folgt um ca 22.35 Uhr eine weitere – dazwischen kommt 20 Minuten lang „RTL Direkt“.

Lesen Sie dazu auch

„Take Me Out XXL“ als Wiederholung sehen

Sie möchten „Take Me Out XXL“ im TV verfolgen, haben jedoch zum Ausstrahlungstermin eine Zeit? Kein Problem! Die Folgen sind nach der Übertragung im TV als Wiederholung bei RTL+ zu jeder Zeit abrufbar. Der Dienst ist dabei jedoch nicht kostenlos. Um die Sendung abrufen zu können, ist der Abschluss eines Abonnements nötig. Laut Streaming-Dienst werden hierfür 4,99 Euro im Monat fällig. Dafür kann das Angebot 30 Tage lang vorab kostenlos und unverbindlich getestet werden.

„Take Me Out XXL“: Chris Tall übernimmt für Jan Köppen

Nachdem der anfängliche Moderator Ralf Schmitz sich anderen Projekten widmete, übernahm Jan Köppen die Moderation von „Take Me Out“. Der 39-Jährige wurde dem breiten Publikum erstmals als Moderator beim Musiksender Viva bekannt, ehe er zahlreiche andere Formate, wie „Ninja Warrior“ oder „Are You The One?“ beim Privatsender RTL übernahm. Im kommenden Jahr kann der gebürtige Gießener einen weiteren Meilenstein in seiner Karriere verbuchen: Als Nachfolger von Daniel Hartwig begleitet er im Januar 2023 Sonja Zietlow nach Australien und moderiert gemeinsam mit ihr das Format „Ich bin ein Star – holt mich hier raus“.

Für die Auszeichnung der neuen XXL-Folgen fällt Köppen nun jedoch aus: Er hat sich mit dem Coronavirus infiziert. Die Moderation übernimmt stattdessen der Comedian Chris Tall. Den Durchbruch mit seiner Stand-up Karriere hatte Tall 2013, als er den „RTL Comedy Grand Prix“ geawnn. Neben seiner Comedy-Karriere ist der 31-Jährige auch öfter in verschiedenen TV-Formaten zu sehen. Er saß 2020 unter anderem in der Jury von „Das Supertalent“ und war bereits zwei Mal bei „Grill den Henssler“ zu Gast. (AZ)

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"