Nachrichten

#Svetislav Pesic mit Serbien gegen Deutschland im Basketball-WM-Finale



Dirigent an der Seitenlinie: Serbiens Trainer Svetislav Pešić

Bild: dpa

Svetislav Pešić führte Deutschland vor 30 Jahren zum bisher einzigen internationalen Titel. Nun ist er mit Serbien der deutsche Gegner im WM-Finale. Bundestrainer Gordon Herbert schwärmt von Pešić.

Auf einmal nahm ein Lächeln das zuvor fast mürrische Gesicht von Svetislav Pešić ein. Der 74-Jährige saß auf einem Podium in den Katakomben der WM-Arena von Manila. Vor sich hatte der Trainer der serbischen Basketball-Nationalmannschaft einige Dutzend Journalisten. Was ihm ein Finale gegen die deutsche Auswahl bedeuten würde, fragte einer von ihnen, als Serbiens Einzug in ebendieses – anders als der deutsche – bereits feststand. Pešić lehnte sich zurück, seine Augen plötzlich hellwach. „Oh, das wäre sehr interessant“, sagte er. Und kurz darauf: „Ich würde mich freuen, gegen Deutschland zu spielen.“

Die deutsche Mannschaft zog kurz darauf auf dem Parkett der Arena in Manila mit einem Sieg über die USA tatsächlich in das erste WM-Finale ihrer Geschichte ein. Die Person Pešić macht das ohnehin geschichtsträchtige Endspiel an diesem Sonntag (14.40 Uhr MESZ im ZDF und bei Magenta Sport) nun noch außergewöhnlicher. Schließlich gilt es für die deutsche Nationalmannschaft, nun ausgerechnet den Mann zu bezwingen, der sie vor exakt 30 Jahren bei der EM 1993 zu ihrem noch immer einzigen internationalen Titel geführt hat.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"