Sozialen Medien

#The Walking Dead hat ein alternatives Ende und hier ist das erste Bild, das den erwachsenen Rick Jr. zeigt

„The Walking Dead hat ein alternatives Ende und hier ist das erste Bild, das den erwachsenen Rick Jr. zeigt“

The Walking Dead ist zu Ende, doch von diesem Ende existieren zwei verschiedene Versionen. Ein neues Bild gewährt uns einen Blick auf den alternativen Ausgang der Geschichte.

Letzte Woche endete The Walking Dead nach 177 Episoden. Obwohl das Franchise durch weitere Spin-off-Serien fortgeführt wird, lieferte die Mutterserie ein überaus emotionales Finale ab, das viele Fans sehr glücklich gemacht hat. Inzwischen wissen wir aber: Es ist nicht das einzige Ende, das für The Walking Dead gedreht wurde.

Achtung, es folgen Spoiler!

Das alternative The Walking Dead-Ende macht einen Zeitsprung von 15 Jahren und zeigt uns den erwachsenen Rick Grimes Jr., der sich genauso wie sein Vater, Rick Grimes, auf die Suche nach Überlebenden macht. Schlussendlich haben sich die kreativen Köpfe hinter der Serie jedoch dazu entschieden, die Szene zu schneiden.

So sieht das alternative Ende von The Walking Dead aus

Kameramann Duane Charles Manwiller gewährt uns dennoch einen kleinen Einblick in die geschnittene Szene. Auf Instagram veröffentlicht er einen Schnappschuss von den Dreharbeiten, der uns Rick Grimes Jr. (Roland Buck III), Ezra (Seoum Tylor Aun), Coco (Sahara Ale), Gracie (Tess Cline) und Judith Grimes (Britt Baron) zeigt.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Instagram, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Instagram Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Ob wir die vollständige Szene jemals sehen werden, ist unklar. Vorstellbar wäre eine Veröffentlichung als Bonus auf der DVD und Blu-ray. Bisher gibt es jedoch keine offizielle Angaben dazu, ob das alternative The Walking Dead-Ende je seinen Weg an die Öffentlichkeit finden wird. Nicht zuletzt könnte sich AMC damit einige Möglichkeiten zur Expansion des Franchise verbauen.

Podcast: Die besten Serien im November bei Netflix & Co.

Wenn ihr auf der Suche nach Streaming-Tipps seid, haben wir hier ein paar spannende Empfehlungen für euch. In unserem Podcast gehen wir die wichtigsten Neustarts bei Netflix, Amazon, Disney+ und mehr durch.

Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt, der den Artikel ergänzt. Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Externe Inhalte zulassenMehr dazu in unserer Datenschutzerklärung

Wir stellen euch die 20 größten Serien des Monats im Moviepilot-Podcast Streamgestöber vor. Mit dabei sind Fantasy-Highlights wie Wednesday und Willow sowie 1899, die mit Spannung erwartete neue Rätselserie des Dark-Teams.

*Bei dem Link zum Angebot von Amazon handelt es sich um einen sogenannten Affiliate-Link. Bei einem Kauf über diesen Link erhalten wir eine Provision.

Hättet ihr lieber das alternative The Walking Dead-Ende gesehen?

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"