Spiel

#Verheerende Steam-Reviews für Forspoken: PC-Version findet nur wenige Befürworter

„Verheerende Steam-Reviews für Forspoken: PC-Version findet nur wenige Befürworter“

Mit Forspoken erschien gerade der erste große Titel des Jahres 2023. Auf Steam legt das Rollenspiel aber einen ziemlich schlechten Start hin.


Für Forspoken sieht es aktuell nicht gerade gut aus. In der Fachpresse wurde die Playstation-Version des Rollenspiels teils stark kritisiert und kann bisher nur einen mittelmäßigen Metascore von 68 erreichen.

Wegen fehlender Review-Fassungen gibt es außerdem bisher keine spezifischen PC-Tests, weshalb nun die ersten Steam-Bewertungen als einzige Grundlage für eine Einschätzung dieser Version dienen. Und diese fallen mit nur 47 Prozent positiven von insgesamt etwa 1.300 Rezensionen auch nicht gerade schmeichelhaft aus. Doch was genau wird kritisiert?

Technik und Erzählung im Fokus

Aus den Rezensionen lässt sich eine Menge Enttäuschung herauslesen. Spielerinnen und Spieler hatten in verschiedener Hinsicht mehr von Forspoken erwartet und kritisieren sowohl inhaltliche, als auch technische Aspekte. Vor allem über drei Dinge wird jedoch immer wieder Unzufriedenheit geäußert:

  • Die Grafik: Viele Rezensionen zeigen sich enttäuscht von der optischen Qualität des Spiels. In den Trailern hätte Forspoken deutlich schöner ausgesehen. Außerdem hätte man sich grundsätzlich von einem Next-Gen-Spiel mehr erhofft. Konkret wird es nur selten, aber offenbar sind manche Texturen recht niedrig aufgelöst.

Magischer Parkour in Forspoken: Seht die Fortbewegung durch die Open World





3:37


„Magischer Parkour“ in Forspoken: Seht die Fortbewegung durch die Open World

  • Technik und Performance: Häufig wird außerdem berichtet, dass es auch bei starken Systemen Performance-Einbrüche und -Probleme gebe, insbesondere nach dem Wechsel von New York zur Fantasy-Welt. Manche Spielerinnen und Spieler haben außerdem mit Abstürzen und einer ununterbrochen rotierenden Kamera zu kämpfen.
  • Erzählung: Auch die Geschichte von Forspoken wird in vielerlei Hinsicht kritisiert. Die Dialoge selbst kommen bei einigen Spielerinnen und Spielern nicht gut an und wirken auf sie wenig überzeugend. Auch die Form der Erzählung wird immer wieder bemängelt. So sei der Übergang zwischen dem Spielen, den Dialogen und Cutscenes nicht flüssig gestaltet und reiße einen aus dem Geschehen. Auch die Hauptfigur Frey kommt nicht immer gut an, die Probleme vieler fasst eine Rezension gut zusammen:
Ihr „Slang“ passt für mich einfach nicht in dieses Szenario. Es wirkte auf mich, als wolle man mit aller Kraft Jugendsprache mit einbauen. Mich hat das tatsächlich abgeschreckt. Nach 2 Stunden […] kam dann der Entschluss, dieses Game zurückzugeben.

Alles in allem kann ich sagen, dass mich Forspoken am Anfang mit seinen Videos vollkommen gecatched hat, mich aber dann nach der „finalen“ Version des Games sofort verloren hat. Es hat alles eingebüßt, was mich so fasziniert hat an diesem Game. Ich habe kein Problem mit einem starken weiblichen Hauptcharakter, aber dann doch bitte eine, die nicht permanent flucht und sich dermaßen wie ein wütender Teenie verhält, dass man sich wirklich fremdschämen muss für sie.

Zu beachten ist, dass kaum jemand schon viel von Forspoken gesehen hat. Die meisten Bewertungen entstanden nach recht kurzer Spielzeit, und sind – auf den Inhalt bezogen – daher nur begrenzt aussagekräftig. Einige Punkte sind außerdem umstritten, gerade die Grafikqualität bewerten andere wiederum sehr gut. Und manche Spielerinnen und Spieler scheinen auch nur auf wenige oder gar keine technischen Probleme zu stoßen.

Wie geht es jetzt mit Forspoken weiter?

Forspoken - Test-Video zum Open-World-Actionspiel





18:26


Forspoken – Test-Video zum Open-World-Actionspiel

Um euch möglichst umfassend über den technischen Zustand von Forspoken zu informieren, werden wir das Spiel auf verschiedenen Systemen testen und einen Technik-Check veröffentlichen. Bis es soweit ist, könnt ihr in unserem Test der Playstation-Version lesen, warum über die Open World gestritten werden kann und wie gut Geschichte und Gameplay ausgefallen sind. Oder ihr schaut euch unser Testvideo oben an.

Habt ihr Forspoken bereits gespielt? Oder plant ihr noch, es zu kaufen? Halten euch die fehlenden PC-Tests und die schlechten Bewertungen von einem Kauf ab? Schreibt eure Meinung gerne in die Kommentare!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"