Allgemeines

#Von Kinderschutz bis Tschernobyl: Die „Re:“-Reportagen im Dezember

Von Kinderschutz bis Tschernobyl: Die „Re:“-Reportagen im Dezember

Anzeige

Arte widmet sich im Dezember in der Reportagereihe „Re:“ unter anderem dem Kinderschutz in der Pandemie und dem Neuanfang in Tschernobyl.

Nah dran, authentisch, echt – der Mensch im Mittelpunkt. In 30 Minuten taucht Re: in Lebenswelten ein und macht Europas Vielfalt erlebbar, wirbt der Sender. Von montags bis freitags um 19.40 Uhr und jederzeit im Netz auf arte.tv/re.

ARTE Re: | Die Reportagen im Dezember 2021 in der Übersicht

KW 48 | 01. – 03.12.

Illegaler Müll in Polen – Millionengeschäft Müllexporte
Diagnose unbekannt  – Leben mit einer seltenen Erkrankung
Faire Wolle – Neue Wege in der Textilindustrie

KW 49 | 06. – 10.12.

Giftige Jeans – Die dunkle Seite der türkischen Textilindustrie
Auswandern nach Deutschland? – Londons jüdische Gemeinde und der Brexit
Geschäft mit dem Babyglück – Leihmütter in der Ukraine (Wdh.)
Die deutschen Russen – Späte Rückkehr in eine fremde Heimat
Gold und Glitzer – Schmuck aus fairem Handel

KW 50 | 13. – 17.12.

Leben mit der Lava – La Palma kommt nicht zur Ruhe
Geld ist nicht alles – Investieren mit doppelter Rendite
Misshandelt – Kinderschutz in der Pandemie
Zurück in den Job – Wege aus der Arbeitslosigkeit
Zoff im Tagebau Turow – Gräbt Polen anderen das Wasser ab?
KW 51 | 20. – 23.12.  Oje, Tannenbaum! – Schlagen, mieten oder selber basteln?
Meine Katze aus Damaskus – Wie Geflüchtete ihre Haustiere wiedersehen
Zwischen den Fronten – Lebensretter an Polens Ostgrenze
First Lady of Whisky – Schottland auf neuen Wegen

KW 52 | 27. – 30.12.

Lieber verstrahlt als im Krieg? – Neuanfang in Tschernobyl
Land für alle – Keine Chance für Spekulanten
Obdachlos am Bosporus – Wenn der Staat nicht hilft
Notruf Tel Aviv – Im Einsatz sind alle gleich

Quelle: Arte

Von

Janick Nolting

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Allgemeines besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"