Sozialen Medien

#Wichtigste neue MCU-Figur in Doctor Strange 2: Alles über die Marvel-Heldin America Chavez

„Wichtigste neue MCU-Figur in Doctor Strange 2: Alles über die Marvel-Heldin America Chavez“

Doctor Strange in the Multiverse of Madness erforscht nicht nur alternative Realitäten, sondern stellt auch die neue Marvel-Heldin America Chavez im MCU vor.

Nach der Ereignissen aus Spider-Man No Way Home wird der von Benedict Cumberbatch verkörperte Sorcerer Supreme in Doctor Strange in the Multiverse of Madness mit den wahren Gefahren des Multiversums konfrontiert und es verschlägt ihn in andere Realitäten. Eine Schlüsselfigur des MCU-Spektakels ist dabei die neue Marvel-Heldin America Chavez (Xochitl Gomez).

Auch wenn America Chavez und Doctor Strange in den Marvel Comics kaum interagieren, hätte ihr Live Action-Debüt im MCU zu keinem besseren Zeitpunkt kommen können. Denn die junge Superheldin kann Doctor Strange noch einiges über das Multiversum beibringen. Die wichtigsten Infos zu America Chavez, ihren Comic-Hintergründen, Kräften und ihrer MCU-Besetzung findet ihr hier.

Eine neue Superheldin für das MCU: Wer ist America Chavez?

Ihr echter Name ist America Chavez. Ihr Superheldinnen-Alias ist Miss America. Erstmals 2011 wurde die von Joe Casey und Nick Dragotta erdachte Figur im Marvel Comic-Universum in der Reihe Vengeance vorgestellt. Größere Bekanntheit erlangte die LGBTQ+ Superheldin Miss America schließlich 2013 als Mitglied der Young Avengers.

America Chavez

In den Comics wuchs America Chavez bei ihren zwei Müttern in der Paralleldimension namens Utopian Parallel auf. Diese wurde vom magischen Wesen Demiurge erschaffen. Interessanterweise wurde später Wanda Maximoffs Sohn Billy zu eben dieser Entität.

Nachdem sich ihre Mütter für die Rettung ihrer Welt opferten, verschlägt es die junge Waise America Chavez auf die Erde, wo sie einige Jahre später als Mitglied von Superheldinnen-Teams wie den Young Avengers, der A-Force und den Ultimates Heldentaten vollbringt. Denn America hat ganz besondere Kräfte, die sie zu einer der mächtigsten Marvel-Heldinnen machen.

America Chaves‘ Fähigkeiten erklärt: Ihre Kräfte sind in Doctor Strange 2 der Schlüssel zum Multiversum

America Chavez zählt nicht nur Super-Stärke und Super-Ausdauer zu ihren Fähigkeiten. In den Marvel Comics kann sie dank der kosmischen Magie auf ihrer Heimatwelt auch fliegen. Ihre besondere Kraft, die sie mächtiger als viele andere Marvel-Held:innen macht, ist aber eine andere. Und zwar kann sie mit ihrer Faust sternenförmige Portale öffnen, die das Reisen zwischen Universen und Realitäten ermöglichen.

Xochitl Gomez als America Chavez

America kann wortwörtlich das Tor zum Multiversum öffnen und wird dadurch in Doctor Strange in the Multiverse of Madness zur wichtigsten neuen Figur. Wie der erste Trailer zu Doctor Strange 2 bereits verriet, wird die junge Heldin von mächtigen Wesen und Kreaturen – zum Beispiel das Tentakelmonster Gargantos – durch das Multiversum gejagt, die sich ihre Kräfte zunutze machen wollen.

Americas Multiversums-Fähigkeiten werden sicherlich auch für die Scarlet Witch (Elizabeth Olsen) von Interesse sein. Denn irgendwo in einer alternativen Realität könnte Wanda ihre verlorenen Kinder wiedersehen.

America Chavez in Doctor Strange 2: Daher kennt ihr die Schauspielerin Xochitl Gomez

Doctor Strange in the Multiverse of Madness stellt uns die bald 16-jährige Xochitl Gomez als neue Marvel-Heldin America Chaves vor. Nach zahlreichen kleineren Rollen wurde die amerikanische Jungschauspielerin mit mexikanischen Wurzeln durch ihren Auftritt in der Netflix-Serie Der Babysitter-Club einem größeren Publikum bekannt. Hier spielte sie in der ersten Staffel die Rolle der jungen Babysitterin Dawn Schafer. Aufgrund ihrer Doctor Strange 2-Verpflichtungen musste die Rolle für die zweite (und letzte) Staffel umbesetzt werden.

Hier könnt ihr den neuesten Doctor Strange 2-Teaser schauen:

Doctor Strange in the Multiverse of Madness – TV Spot Dream (English) HD

Abspielen

Marvel-Zukunft nach Doctor Strange 2: America Chavez und die Young Avengers

Werden wir die neue Marvel-Heldin nach Doctor Strange in the Multiverse of Madness in weiteren MCU-Filmen oder -Serien wiedersehen? Viele Anzeichen sprechen dafür, dass America Chavez in Zukunft noch eine prominentere Rolle im MCU einnehmen könnte. Seit einiger Zeit führt das Marvel Cinematic Universe nämlich neue junge Held:innen ein, die in den Comics dem Team der Young Avengers angehören.

  • Zum Weiterlesen: Doctor Strange 2 – Alle Infos zur Marvel-Fortsetzung

Die Grundsteine wurden bereits gelegt, dass in den kommenden Jahren Charaktere wie Wandas Kinder Bill und Tommy, Ant-Mans Tochter Cassie Lang, der in The Falcon and the Winter Soldier eingeführte Eli Bradley, die Loki-Variante Kid Loki sowie Americas Comic-Freundin Kate Bishop in einem gemeinsamen Marvel-Projekt zu sehen sein werden. Bestätigt wurden diese Young Avengers-Pläne bislang noch nicht.

Welche Überraschungen America Chavez und Stephen Strange im Multiversum erwarten, erfahren wir spätestens ab dem 4. Mai. Dann startet Doctor Strange in the Multiverse of Madness in den Kinos.

*Bei den Links zum Angebot von Amazon handelt es sich um sogenannte Affiliate-Links. Bei einem Kauf über diese Links erhalten wir eine Provision.

Freut ihr euch schon auf Doctor Strange in the Multiverse of Madness?

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"