Spiel

#Xiaomis neue Smartwatch bietet eine Unmenge an Health-Features und ist sogar als medizinisches Gerät zertifiziert

Die Xiaomi Watch H1 kann euren Blutdruck präzise messen. (Bild: Xiaomi)
Die Xiaomi Watch H1 kann euren Blutdruck präzise messen. (Bild: Xiaomi)

Xiaomi hat gestern nicht nur die neuen Flaggschiff-Handys Xiaomi 14 und 14 Pro vorgestellt, sondern auch eine neue Smartwatch mit einer großen Fülle an Health-Funktionen. In den USA ist die Uhr sogar als medizinisches Gerät zertifiziert worden.

Die Xiaomi Watch H1 steht ganz im Zeichen der Gesundheit

Die Xiaomi H1 kann dank einer Mikropumpe das mitgelieferte Armband »aufblasen« und so euren Blutdruck messen. Die Resultate sollen nur geringfügig von einem professionellen Blutdruckmessgerät abweichen (maximal 3mm HG ).

Die Food-and-Drug-Administration in den USA hat die Smartwatch als medizinisches Gerät der Klasse 3 zertifiziert. Die Klasse 3 erhalten nur Geräte der höchsten Risikoklasse und umfasst solche, bei denen Fehler zu schweren gesundheitlichen Problemen oder sogar zum Tod führen könnten. 

Dass die Xiaomi Watch H1 diese Zertifizierung erhalten hat, bedeutet, dass die FDA das Gerät als sicher und präzise genug ansieht, um den Blutdruck für medizinische Zwecke zu messen. 

Ob die Uhr auch bei uns als medizinisches Gerät klassifiziert werden kann, muss von der Bundesoberbehörde für Arzneimittel und Medizinprodukte geprüft werden. 

Zusätzlich besitzt die Uhr eine große Zahl an weiteren Gesundheits-Funktionen: 

  • Elektrokardiogramm (EKG) – auch von der FDA zertifiziert
  • Hauttemperaturmessung
  • Schlaf- und Zyklus-Tracking
  • Herzfrequenz- und SpO2-Sensor (Puls und Sauerstoffsättigung)
  • Sturzerkennung mit automatischer Notrufwahl 
  • 100 Sportmodi

Weitere technische Daten: Darüber hinaus verfügt die H1 über Mikrofone und Lautsprecher, um Bluetooth-Anrufe zu ermöglichen. Mit einem eingebauten NFC-Chip lässt sich mit der Uhr kontaktlos bezahlen.

Das Gehäuse besteht aus Aluminium und ist wasserfest. Der Bildschirm ist rund, 1,43 Zoll groß und verwendet ein AMOLED-Display mit einer Auflösung von 466 × 466 Pixeln. 

Dank integriertem GPS-Modul könnt ihr beim Laufen oder Radfahren eure Strecken aufzeichnen und auswerten. Die Akkulaufzeit beträgt laut Xiaomi neun Tage. 

Preis und Verfügbarkeit

In China wird die Smartwatch in Kürze verfügbar sein und umgerechnet 258 Euro kosten. Ob und wann die Uhr zu uns kommt und wie viel sie dann kosten wird, ist noch nicht bekannt. 

Wie findet ihr die neue Uhr von Xiaomi? Nutzt ihr selbst eine Smartwatch? Welche Features sind für euch besonders wichtig? Legt ihr zum Beispiel großen Wert auf diese Gesundheitsfunktionen oder trägt ihr aus einem ganz anderen Grund eine Smartwatch? Oder seid ihr eher Anti-Smartwatch und Pro-Analog? Schreibt uns eure Meinung zu dem Thema in die Kommentare! 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"