Spiel

#Apple kürzt iPad-Feature – Wer sein Smarthome per iPad steuert, hat nach iOS 16 ein böses Erwachen

„Apple kürzt iPad-Feature – Wer sein Smarthome per iPad steuert, hat nach iOS 16 ein böses Erwachen“

Apples kommendes Betriebssystem iOS 16 bringt viele neue Features mit sich. Das iPad soll neuen Informationen zufolge aber ein Smart-Home-Feature verlieren.

Euer iPad werdet ihr mit iOS 16 nicht mehr als Home Hub verwenden können.

Euer iPad werdet ihr mit iOS 16 nicht mehr als Home Hub verwenden können.

Apples kommendes Betriebssystem iOS 16 bringt nicht nur neue Features mit. Aktuellen Informationen zufolge verliert das iPad mit dem Update die Funktion als Home Hub. Das bedeutet, wenn ihr Apple-HomeKit-Geräte habt, die ihr momentan mit dem iPad steuert, wird das nach der Aktualisierung auf iOS 16 nicht mehr möglich sein.

Das hat der iOS-Entwickler Steve Moser herausgefunden und auf Twitter geteilt. Die Info ist Teil eines längeren Threads, der alle Änderungen der neuen Beta-Version des Betriebssystems beschreibt. Die entsprechende Stelle im Thread seht ihr hier: 


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Twitter, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.



Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Twitter angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Twitter-Inhalt

iOS oder iPadOS?

Um Verwirrungen vorzubeugen: Im Jahr 2019 hat Apple iPadOS von iOS abgespalten. iOS wird seither nur noch für iPhones verwendet. Dennoch wird der Begriff iOS oft synonym zu iPadOS verwendet.

Auch Apple selbst bestätigt die Änderung

Auch auf Apples offizieller Preview-Seite zu iOS 16 gibt es einen Hinweis, der die Änderung bestätigt. Unten im Kleingedruckten bei Punkt 14 heißt es: 

Erfordert, dass alle Apple-Geräte, die auf das Zuhause zugreifen, die neueste Software verwenden. Für das Teilen eines Zuhauses und das Empfangen von Home-Benachrichtigungen ist ein Home-Hub erforderlich. Als Home Hubs werden nur Apple TV und HomePod unterstützt

Der Punkt bezieht sich auf die Home-App, die weiter oben auf der Seite beschrieben wird. Im Klartext bedeutet es, dass wenn ihr die neuen Features der Home-App verwenden möchtet, muss das Betriebssystem auf dem neuesten Stand sein. Wenn das Betriebssystem auf dem neuesten Stand ist, werden nur Apple TV und der HomePod als Home-Hub unterstützt. 

Das schließt das iPad als Home-Hub aus, wie auch schon die Änderungen im Code des Betriebssystems deutlich machen. Aber iOS bringt auch neue Features, so könnt ihr damit zum Beispiel nervige CAPTCHAs umgehen: 

Muss Home Hub für Matter weichen? 

Apple selbst hat sich bisher nicht dazu geäußert, warum das iPad die Funktion als Home-Hub verlieren wird. Ein möglicher Grund könnte aber der Matter-Standard sein, von dem wir auch schon in unserem Artikel über die Neuerungen von iOS 16 berichtet haben. 

Matter ist ein herstellerübergreifender Standard. Das bedeutet, Smart-Home-Produkte von Apple, IKEA, Huawei, Samsung, Google und anderen Herstellern können untereinander kommunizieren, wenn sie diesen Unterstützen. Mit iOS 16 soll Apple diesem Standard folgen. Es könnte also sein, dass ihr künftig das iPad weiter als Fernbedienung nutzen könnt, aber nicht mit der Apple HomeApp, sondern mit einer Matter-App. 

Das hätte den Vorteil, dass ihr so nicht nur die Kontrolle über Apple-HomeKit-Produkte mit dem iPad habt, sondern auch über Smart-Home-Produkte von anderen Herstellern, die über den Matter-Standard verfügen. Zu diesem Zeitpunkt ist das aber reine Spekulation. iOS 16 erscheint voraussichtlich im September dieses Jahres.

Nutzt ihr euer iPad als Fernbedienung für eure Smart-Home-Geräte? Habt ihr Smart-Home-Geräte von anderen Herstellern? Lasst es uns gerne wissen. 

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"