Allgemeines

# Aus und vorbei? – Amtsgericht ordnet Liquidation von Three Arrows Capital an

“ Aus und vorbei? – Amtsgericht ordnet Liquidation von Three Arrows Capital an „

Der in Schieflage geratene Krypto-Hedgefonds Three Arrows Capital (3AC) steht Medienberichten zufolge wohl vor dem endgültigen Aus.

Wie die britische Nachrichtenagentur Sky News dementsprechend am heutigen Mittwoch berichtet, soll ein Amtsgericht auf den Britischen Jungferninseln die Liquidation von 3AC angeordnet haben.

Der Medienbericht bezieht sich dabei auf eine anonyme Quelle mit Insiderwissen. Bei Redaktionsschluss hat Three Arrows Capital noch nicht auf Anfrage von Cointelegraph reagiert.

Three Arrows Capital bzw. 3AC ist einer der wohl einflussreichsten Krypto-Hedgefonds überhaupt, was einen endgültigen Zusammenbruch der Investmentfirma umso folgenschwerer machen würde. Der 2012 von Kyle Davies und Su Zhu, zwei bekannten Köpfen der Kryptobranche, gegründete Investmentfonds ist durch den Crash von Bitcoin (BTC) auf nur noch 20.000 US-Dollar massiv in Bedrängnis geraten, denn durch die damit einhergehenden Verluste konnte die Firma erste Verbindlichkeiten nicht mehr erfüllen, und als dann gleich mehrere Kreditgeber Rückzahlungen eingefordert haben, verschlimmerte sich die Lage bis zur scheinbaren Zahlungsunfähigkeit.

Insgesamt soll der Hedgefonds in kürzester Zeit 400 Mio. US-Dollar verloren haben und nun insolvent sein.

Die Gründer von 3AC waren bisher bemüht, ihre Kunden zu beschwichtigen, zudem wurden mehrere Finanzberater ins Boot geholt, um adäquate Lösungen für die Zahlungsprobleme zu finden, indem Schulden umstrukturiert und neue finanzielle Mittel von anderen Geldgebern eingeholt werden. Sollte sich die Insolvenz mit der Entscheidung des Gerichtes nun bestätigen, würde eine wichtige Säule in Kryptobranche wegbrechen, die womöglich noch viele weitere Unternehmen mit nach unten zieht, die mit 3AC in Verbindung stehen.

Darunter zum Beispiel die Kryptobörse Voyager Digital, die in dieser Woche angekündigt hat, „rechtliche Schritte“ gegen Three Arrows zu prüfen, denn der Investmentfonds schuldet der Handelsplattform 15.250 BTC und 350 Mio. USD Coin (USDC).

Melde dich bei unseren Sozialen Medien an, um nichts zu verpassen: Twitter und Telegram – aktuelle Nachrichten, Analysen, Expertenmeinungen und Interviews mit Fokus auf die DACH-Region.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Allgemeines besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"