Wissenschaft

#Blog-Teleskop Nr. 50 – And the water seems inviting

Blog-Teleskop Nr. 50 – And the water seems inviting

i-0ecbdb5fa5c9802ab0461878754f9781-blogteleskop.jpg

Nun ist es endlich da, fast eine Woche zu spät. Ursprünglich schon lange für den letzten Sonntag vorgesehen, haben sowohl Florian als auch ich das Teleskop Nr. 50 völlig vergessen, Verzeihung!

Also – viel Spaß! In der Astronomie ist so einiges passiert.

Das beherrschende Thema war natürlich der Vulkanausbruch – Stefan Oldenburg schreibt, wie man die Aschewolke mit Hilfe des Mondes messen konnte.

Mit “Lektionen aus Star Trek – Gifte der Zukunft” befassen sich das Discoblog und Hinterm Mond gleich links. Was aussieht wie ein seltsamer Scherz, scheint tatsächlich ein echtes wissenschaftliches Paper zu sein. Großartige Idee, aber bringt das tatsächlich wissenschaftlichen Mehrwert?

Ich bin wohl schon so stark vom Web 2.0 beeinflusst, dass ich immer “Saturn getwittert und singt” lese ? Ein sehr schöner Artikel mit tollen Videos über die Beobachtung von Wetterphänomenen auf dem Gasplaneten.

Bad Astronomy bloggt mal wieder ohne Ende. Der Knaller der letzten 2 Wochen war natürlich das großartige Bild der Aurora, aufgenommen von der Iss, welches von so ziemlich allen Astronomie-Blogs weiterverbreitet wurde. Des weiteren finden sich bei Bad Astronomy tolle Artikel über Zeitreisen in Filmen, Großartige Bilder vom Orionnebel, den Discovery-Launch, Astrologen gegen Brian Cox, die ISS auf der dunklen Seite des Mondes, Lawinen auf dem Mars, Monde, die den Orbit wechseln, die vulkanisch aktive Venus, neue Bilder vom Rosettennebel, Neil Tysons großartiger Vortrag über die Nasa, ein Feuerball über Wisconsin, 10 things you didn’t know about comets und atemberaubende Bilder vom Lagunennebel.

Weitere Themen der zweieinhalb Wochen waren bei “Alles was fliegt” Frauen im Weltallund der inzwischen berühmte Presseirrtum “DPA landet vor Obama auf dem Mars”. Tolle Idee: Ein realistischer Raumstation-Simulator! Anfang des Monats konnte man schön Merkur und Venus am Nachthimmel beobachten. Ein Thema am Rande ist auch der “Tag der Astronomie”, welcher morgen stattfindet. Und Exoplaneten geben auch immer mehr Rätsel auf.

Ebenfalls Neuigkeiten gibt es von Richard Bransons “Virgin Galactic”, dem privaten Raumfahrtanbieter. Für nostalgische Gefühle sorgte der “Yuri’s Day”, der gleich von vielen vebloggt wurde, hier von Orion oder Florian. Für tolle Bilder sorgten Berichte über kosmische Katzenpfoten, auch Boston Big Picture strotzt mal wieder mit tollen Fotos, diesmal über die ISS. Skyweek hat ebenfalls interessante Nachrichten aus der Raumfahrt gesammelt. Eisklippen auf Dione gibt es bei Solscape zu sehen, ebenfalls neue Bilder von Apollo 15. Von der Sonne gibt es auch schöne neue Fotos, sehr sehenswert! Sixty Simblos macht derweil ein tolles Video über den Mars. Lichtecho stellt sich die Frage, ob Astronauten eine Naturgewalt sind und bloggt nebenbei reichlich faszinierendes vom Discovery-Start.

Währenddessen bloggt Florian vom Start der Cryosat-Mission live aus Darmstadt – spannend! Auch das Hexagon-Rätsel des Saturn scheint gelöst. Weitere Themen: Flüssiges Wasser auf dem Mars, Außerirdische in der Gesellschaft, Schwarze Löcher und Galaxien und wie immer neues von den 2012-Spinnern.

So, hoffentlich habe ich nichts wichtiges vergessen ?

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Wissenschaft kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"