Allgemeines

#„Daily Show“-Comeback von Jon Stewart auch im deutschen Free-TV

Comedy Central
©VIMN Germany GmbH


Die The Daily Show läuft in den USA seit 1996 und hat dort längst Kultstatus erreicht: Auch in Deutschland hat die Sendung eine feste Fanbasis und diente unter anderem als Vorbild für die beliebte „heute show„, jetzt ist das Gesicht der Show zurück: Jon Stewart.

Der Wiedereinstieg des Moderators, der die „Daily Show“ bereits von 1999 bis 2015 präsentierte, wurde von den Fans mit Begeisterung aufgenommen und hat hierzulande ebenfalls für Schlagzeilen gesorgt. In Deutschland feiert die Show diesen Dienstag, 13. Februar, ihre Rückkehr ins Free-TV und wird dort immer von Dienstag bis Freitag um 23.30 Uhr einen Tag nach Ausstrahlung in den USA gezeigt. Comedy Central zeigt die neuen Folgen auf Englisch mit deutschen Untertiteln. Die neuen Folgen sind außerdem nach der TV-Premiere auch auf dem YouTube-Kanal von Comedy Central zu sehen.

Jon Stewart kehrt regelmäßig zur „Daily Show“ zurück, aber auch wechselnde Hosts bleiben erhalten

Im laufenden US-Wahljahr wird Jon Stewart die Sendung stets zum Wochenauftakt moderieren, während für den Rest der Woche eine wechselnde Besetzung des Daily Show-News-Teams im Einsatz ist. Stewart gilt als eine der besten sozialen und komödiantischen Stimmen Amerikas und definierte die politische Satire in der amerikanischen Kultur neu. Während seiner Zeit als Moderator und Produzent der The Daily Show erhielt er 56 Emmy®-Nominierungen und gewann die begehrte Auszeichnung insgesamt 24 Mal.

Politische Satire vom Feinsten – pünktlich zum US-Wahljahr

Beim Kollegen und ehemaligen „Daily Show“-Untergebenen Steven Colbert gab Jon Stewart schon einmal einen Ausblick auf seine zweite Amtszeit:

Hier klicken, um den Inhalt von YouTube anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von YouTube.

Ab 13. Februar // immer dienstags bis freitags um 23.30 Uhr

Bildquelle:

  • CC_Logo_LockUp_Horizontal_yellowmark: ©VIMN Germany GmbH

Von

André Beyer

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Allgemeines besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"