Sozialen Medien

#Die Holidy-Crew muss ihre Koffer packen

„Die Holidy-Crew muss ihre Koffer packen“

RTLZWEI hat diesmal nur vier Tage durchgehalten, ehe man den Stecker für die neue Nachmittagsshow zog.

Bei RTLZWEI ist der nächste Versuch, ein neues Format für die 17-Uhr-Stunde zu finden, gescheitert. Nach gerade einmal vier Tagen auf Sendung gab die Grünwalder TV-Station bekannt, dass «Die Holiday-Crew: Wir testen Urlaub» keine Zukunft mehr hat.

Die Absetzung überrascht angesichts katastrophaler Quoten nicht. Nach der Auftaktsendung, die gerade einmal 190.000 Zuschauer ab drei Jahren verfolgten und einen Zielgruppenmarktanteil von 2,1 Prozent generierte, rutschte das Ergebnis bereits an Tag zwei massiv ab. Am Dienstag schalteten nur noch 140.000 Menschen ein, der Marktanteil kollabierte auf 0,6 Prozent. Am Mittwoch und Donnerstag schrumpfte die Reichweite auf 110.000 und 100.000 Zuschauer. Die Einschaltquoten blieben auf einem desaströsen Niveau von 1,2 und 1,0 Prozent.

«Die Holiday-Crew» darf sich aber noch von seinen wenigen Zuschauern verabschieden und wird am heutigen Freitag sowie am Montag, 27. Februar, gesendet. Ab dem kommenden Dienstag verlängert RTLZWEI die «Südklinik am Ring»-Ausstrahlung um eine Stunde. Die Scripted Reality darf dann wieder in Doppelfolgen auf Sendung.

Für RTLZWEI geht damit die Suche nach einer Lösung weiter. Für das Jahr 2023 steht am Nachmittag eine katastrophale Bilanz zu Buche, denn das Ende Januar gestartete «Music Drive In» floppte ebenfalls und musste vorzeitig den Programmplatz räumen. Die Sendung hielt immerhin acht Folgen durch. Mit einem durchschnittlichen Marktanteil von 1,6 Prozent in der Zielgruppe war aber auch hier keine Grundlage für eine langfristige Zukunft gegeben. «Südklinik am Ring», das weite Teile des Januars um 17 Uhr füllte und als Notnagel nach «Music Drive In» herhalten musste, kam zuletzt ebenfalls nur auf 2,1 Prozent Marktanteil bei den Umworbenen. Im Januar standen immerhin noch 3,0 Prozent zu Buche.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"