Anime || Manga

#Die Prinzessin von Schnee und Blut in Asien

Die Prinzessin von Schnee und Blut in Asien

Medialink, der Eigentümer des Ani-One-Anime-Kanals, gab bekannt, dass er von Nippon TV die exklusiven Vertriebsrechte für das kommende Jahr erhalten hat TSUKIMICHI -Moonlit Fantasy- und Joran: Die Prinzessin von Blut und Schnee Anime-Serie in asiatischen Gebieten ohne Korea.

Crunchyroll und Südkoreas Aniplus (die Muttergesellschaft des südostasiatischen Aniplus Asia) werden vertreiben Tsukimichi -Moonlit Fantasy- in anderen Gebieten.

Lovinia Chu, Vorsitzende und CEO der Medialink Group, sagte in einer Pressemitteilung: „Wir freuen uns darauf, die Partnerschaft mit Nippon TV zu stärken und unseren Vertrieb zu verbessern, um über die Netzwerke von Medialink und unsere eigenen Ani-One-Plattformen so viele Anime-Fans wie möglich auf den asiatischen Märkten zu erreichen.“

Nippon TV hatte zuvor die internationalen Vertriebspläne für bekannt gegeben TSUKIMICHI – Mondlicht Fantaseine-, der erste Anime, der Anfang Februar von der Anime-Abteilung produziert wurde. Zu der Zeit hieß es, dass asiatische Länder „kurz nach“ der japanischen Sendung Zugang zum Anime auf dem Ani-one-Kanal, dem ANIPLUS-TV-Kanal und der Aniplus.tv-Website erhalten werden.

TSUKIMICHI -Moonlit Fantasy- basiert auf der leichten Romanreihe, die von Kei Azumi geschrieben und von Mitsuaki Matsumoto illustriert wurde. Die Geschichte entstand als Web-Romanreihe, die von 2012 bis 2016 auf Shoutsetsuka ni Narou veröffentlicht wurde, bevor sie 2016 zu AlphaPolis wechselte. Die leichte Romanreihe begann im Mai 2013 und erschien im Oktober 2020 in ihrem 15. Band. Eine Manga-Adaption von Kotora Kino begann im Juli 2015 und veröffentlichte seinen achten Band im Oktober 2020.

Die Pressemitteilung von Nippon TV beschreibt die Geschichte des Animes wie folgt:

Makoto Misumi ist nur ein gewöhnlicher Schüler, der ein normales Leben führt, aber plötzlich wird er in die andere Welt gerufen, um ein „Held“ zu werden. Die Göttin der anderen Welt beleidigt ihn jedoch dafür, dass er anders ist, und streift seinen „Helden“ -Titel ab, bevor er ihn in die Wildnis am Rande der Welt wirft. Während er durch die Wildnis wandert, trifft Makoto auf Drachen, Spinnen, Orks, Zwerge und alle möglichen nichtmenschlichen Stämme. Da Makoto aus einer anderen Welt stammt, kann er unvorstellbare magische Kräfte und Kampffertigkeiten entfesseln. Aber wie wird er mit seinen Begegnungen mit verschiedenen Arten umgehen und in seiner neuen Umgebung überleben? In dieser Fantasie versucht Makoto, die andere Welt in einen besseren Ort zu verwandeln, obwohl die Menschen und Götter ihm den Rücken gekehrt haben.

Inzwischen, JORAN DIE PRINZESSIN VON SCHNEE UND BLUT ist ein origineller Anime, der in einem alternativen Japan spielt, in dem Shogun Tokugawa Yoshinobu immer noch die Macht behält, die Meiji-Ära in ihr 64. Jahr vorgedrungen ist und Japan eine Energiequelle hat, die die Edo-Zeit und die Wissenschaft vermischt hat. Während dieser Zeit beauftragt die Tokugawa-Regierung die Nue-Organisation mit der Ausrottung der Kuchinawa, einer Fraktion, die sich auf den Sturz der Regierung vorbereitet. Sawa Yukimura, deren Eltern als Kind ermordet wurden, ist eine Buchhändlerin, die als Henkerin der Nue im Mondlicht steht und auf der Suche nach einem bestimmten Feind ist.


Quelle: Pressemitteilung

  #"Anime des Jahres" Fanbeiträge für den Anime Awards Livestream!

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Anime || Manga kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"