Spiel

#Die wohl größte Verschwörungstheorie um Cyberpunk 2077 wird durch Phantom Liberty neu befeuert

Die Frage nach der Identität von Mr. Blue Eyes wird in Phantom Liberty neu befeuert.
Die Frage nach der Identität von Mr. Blue Eyes wird in Phantom Liberty neu befeuert.

Auch wenn Cyberpunk 2077 jetzt schon fast drei Jahre alt ist, sind bis jetzt nicht alle Mysterien des Rollenspiels gelöst worden. Das wohl größte verbleibende Rätsel lautet wohl: Wer ist Mr. Blue Eyes und welche Rolle spielt er wirklich? Ein Spieler auf Reddit hat jetzt eine Entdeckung gemacht, die diese Diskussion erneut befeuert.

Spoiler-Warnung! Dieser Artikel enthält Spoiler zur Handlung von Cyberpunk 2077 und Phantom Liberty.

Wer war das noch mal … ?

Zur Erinnerung: Mr. Blue Eyes ist eine mysteriöse Figur mit blau leuchtenden Augen in Cyberpunk 2077, die dem Hauptcharakter V in bestimmten Haupt- und Nebenquests begegnet. Spieler vergleichen Mr. Blue Eyes mit dem G-Man aus der Half-Life-Reihe oder dem Illusive Man aus Mass Effect 2 und 3.

In einem der Enden des Spiels, The Sun, bietet Mr. Blue Eyes V den riskanten Job an, Arasakas Weltraum-Casino zu überfallen, und verspricht eine Lösung für sein Johnny-Silverhand-Problem, sollte der Überfall erfolgreich sein. Im Add-on bietet er eine ähnliche Rettung für Songbird an, in deren Kopf eine abtrünnige KI Amok läuft.

Cyberpunk 2077: Phantom Liberty ist eine fantastische Story-Erweiterung


Video starten



16:38


Cyberpunk 2077: Phantom Liberty ist eine fantastische Story-Erweiterung

Die Identität und die Beweggründe von Mr. Blue Eyes bleiben ein Rätsel – doch es gibt verschiedene Theorien in der Community:

  • Eine Theorie behauptet, dass Mr. Blue Eyes eine KI sein könnte, da seine Augen konstant blau leuchten, was auf eine ständige Verbindung mit dem Netz hindeutet.
  • Eine andere Theorie spekuliert, dass Mr. Blue Eyes Mitglied einer Geheimorganisation sein könnte, die versucht, die Kontrolle über Night City zu erlangen.
  • Die dritte Theorie identifiziert Mr. Blue Eyes möglicherweise als Morgan Blackhand, eine wichtige Figur aus der Cyberpunk 2020-Vorlage, obwohl es nur minimale Beweise für diese Verbindung gibt.

Was in Phantom Liberty entdeckt wurde

Das ist neu: In der DLC-Mission Killing Moon wurde nun ein NPC entdeckt, der ebenfalls blau leuchtende Augen hat und im Spiel lediglich als verdächtiger Obdachloser beschrieben wird:


Empfohlener redaktioneller Inhalt

An dieser Stelle findest du einen externen Inhalt von Reddit, der den Artikel ergänzt.
Du kannst ihn dir mit einem Klick anzeigen lassen und wieder ausblenden.

Ich bin damit einverstanden, dass mir Inhalte von Reddit angezeigt werden.

Personenbezogene Daten können an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr dazu in unserer Datenschutzerklärung.

Link zum Reddit-Inhalt

Auf Reddit hat der Fund die Diskussion um Mr. Blue Eyes und seine möglichen KI-Ursprünge erneut befeuert:

  • Mr. Blue Eyes und andere blauäugige Individuen könnten Menschen sein, die von KIs übernommen wurden, oder humanoide Androiden, die in die Gesellschaft eingreifen, um etwa Wahlen in Night City zu beeinflussen und ihre Agenda voranzutreiben.
  • Diese KIs/Androiden scheinen bis zu einem gewissen Grad wohlwollend zu sein, wobei die Bürgermeisterschaft von Peralez als positive Veränderung für Night City angesehen wird. Diese wurde bekanntlich von Mr. Blue Eyes eingefädelt.
  • Anderseits wird auch die Theorie des Büroklammer-Maximierers ins Spiel gebracht, die ein potenzielles Risiko hervorhebt, dass KIs bei der Verfolgung eines einseitigen Ziels destruktiv werden könnten.
Was ist der Büroklammer-Maximierer? Das Szenario beschreibt eine fortgeschrittene künstliche Intelligenz, die Büroklammern herstellen soll. Wäre eine solche Maschine nicht darauf programmiert, menschliches Leben zu schätzen, würde sie, wenn sie genügend Macht über ihre Umgebung hätte, versuchen, alle Materie im Universum, einschließlich der Menschen, in Büroklammern oder Maschinen, die Büroklammern herstellen, zu verwandeln.

Was wirklich hinter dem mysteriösen Mr. Blue Eyes steckt, dürfte wohl erst mit dem bereits bestätigten Cyberpunk 2 aka Project Orion enthüllt werden. Denn: Egal, ob der Titel ein Nachfolger oder ein Prequel wird – die Entwickler von CD Projekt Red haben so viele unbeantwortete Fragen hinterlassen, dass seine Identität einfach ein Thema werden muss. Schließlich wollen die Spielerinnen und Spieler ja erfahren, ob Night City irgendwann von einer allmächtigen Figur kontrolliert wird.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Spiel kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"