Sozialen Medien

#„Ein Quantum Trost“ auf Netflix: Läuft der Bond-Film dort im Stream?

„Ein Quantum Trost“ auf Netflix: Läuft der Bond-Film dort im Stream?

Nach dem Tod seiner
Geliebten begibt sich James Bond auf die Suche nach den Verantwortlichen. Ob es
„Ein Quantum Trost“ auf Netflix gibt, verraten wir euch hier.

Diese zehn Film-Highlights erscheinen demnächst auf Netflix:

Nach den Geschehnissen von
„Casino Royale“ ist der britische Geheimagent James Bond (Daniel Craig) ein gebrochener Mann. Durch den Verlust seiner Geliebten, Vesper Lynd (Eva Green), begibt er sich nun
auf eigene Faust auf die Suche nach den Verantwortlichen für ihren Tod. Schon
bald führt ihn die Spur zum mächtigen doch undurchsichtigen Umweltschützer
Dominic Greene (Mathieu Amalric). Als Bond auch noch auf die bolivianische
Agentin Camille Montes (Olga Kurylenko) trifft, die eine persönliche Rechnung
mit Greene offen hat, wächst der Unmut gegenüber ihm und seinem Unternehmen
„Quantum“. Zusammen begeben sich Camille und Bond auf die Suche nach der Wahrheit und
decken dabei die dunklen Pläne Greenes auf. Schnell rückt der Drang Greenes
Machenschaften zu stoppen sogar Bonds Durst nach Rache für Vesper in den
Hintergrund. Ob ihr den zweiten Bond-Film mit Daniel Craig, „Ein Quantum Trost“, auch auf Netflix sehen könnt, erfahrt ihr hier.

 „Ein Quantum Trost“ nicht auf Netflix? Das sind die Alternativen:

Im Sortiment des Streamingdienstes Netflix ist
„Ein Quantum Trost“ aktuell nicht vorhanden. Stattdessen ist der Film
allerdings bei anderen Streaminganbietern zum digitalen Verleih und Kauf
im Angebot. So unter anderem auf Amazon
Prime Video, iTunes als auch dem Google Play Store.

  • Amazon Video: Film als Leih- und Kaufoption verfügbar
  • iTunes: Film als Leih- und Kaufoption verfügbar
  • Google Play: Film als Leih- und Kaufoption verfügbar
  • Videoload: Film als Leih- und Kaufoption verfügbar

Die aktuellen Streaminganbieter
für „Ein Quantum Trost“ findet ihr jederzeit auf unserer Übersichtsseite.

Wie geht es für Bond nach „Ein Quantum Trost“ weiter?

Mit dem Erfolg von „Casino
Royale“ erwies sich Daniel Craig schnell als würdiger Nachfolger von Pierce
Brosnan („GoldenEye“) in der Rolle des ikonischen Geheimagenten James Bond. Unter der Regie von Marc Forster
(„World War Z“) folgte somit nur zwei Jahre später mit „Ein Quantum Trost“ die
Fortsetzung. Auch wenn das Sequel Fans und Kritiker nicht
im selben Maße so flächendeckend von sich überzeugen konnte wie sein Vorgänger, erwies sich „Ein Quantum Trost“ mit weltweit
eingespielten 590 Millionen US-Dollar
 dennoch als Erfolg an den Kinokassen. Daniel Craigs Abenteuer als
James Bond wurden mit dem Nachfolger „Skyfall“ im Jahr 2012 fortgesetzt. 2021 wird Daniel Craig in „Keine
Zeit zu Sterben“ in seiner neusten Mission ein weiteres Mal als James Bond zurückkehren.

Testet euer Wissen über die James Bond-Filmreihe:

Du hast alle Bond-Filme gesehen? Beweise es mit unserem Bond-Quiz!

Hat dir dieser Artikel gefallen? Dann hinterlasse uns einen Kommentar
auf dieser Seite und diskutiere mit uns über aktuelle Kinostarts,
deine Lieblingsserien und Filme, auf die du sehnlichst wartest.
Wir freuen uns auf deine Meinung.

Zu den Kommentaren

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"