Sozialen Medien

#Erster Teaser zu Guardians of the Galaxy Volume 3 ist hier

„Erster Teaser zu Guardians of the Galaxy Volume 3 ist hier“

Quelle: Marvel Studios

Das kürzlich bei Disney+ veröffentlichte und sehr sehenswerte Guardians-of-the-Galaxy-Weihnachtsspecial bot Marvel-Fans ein langersehntes Wiedersehen mit der bunten Truppe, die 2014 auf Kinoleinwänden debütierte. Natürlich schauten die Guardians in den beiden Avengers-Filmen und zuletzt in Thor: Love and Thunder vorbei, doch es ist lange her, seit der Fokus wirklich auf ihnen war. Zum Glück war das Weihnachtsspecial ein Vorgeschmack auf das Hauptevent: Guardians of the Galaxy Volume 3 wird am 3.05.2023 in die deutschen Kinos kommen, rund sechs Jahre nach Vol. 2.

Eigentlich war es ganz anders geplant: Nicht Black Widow, sondern der dritte Guardians-Film sollte den Auftakt zu Marvels Phase Vier bilden. Doch anstößige alte Tweets von Regisseur und Drehbuchautor James Gunn führten im Sommer 2018 zu seiner Entlassung. Bis Disney sich auf Bitten des Guardians-Casts hin eines Besseren besinnte und ihn wiedereinstellte, hatte Warner Gunn bereits für The Suicide Squad unter Vertrag. Die Guardians mussten sich hinten anstellen. Letzten Monat hat Gunn, dessen Beziehung mit Disney durch das ganze Entlassungsdebakel nachhaltig geschädigt wurde, zusammen mit Peter Safran die leitende Positon bei Warners DC Films übernommen und wird fortan an keinen Marvel-Projekten mehr arbeiten dürfen. Mit dem Holiday Special und Guardians of the Galaxy Volume 3 hinterlässt er jedoch hoffentlich ein versöhnliches Abschiedsgeschenk.

Nicht nur Gunn, sondern auch mehrere Darsteller der Reihe haben bereits angekündigt, dass es der letzte Film der Reihe für sie werden würde. Das heißt natürlich nicht, dass es keine Guardians-Filme mehr geben wird. Es kommt demnächst ja auch ein Captain-America-Film ohne Chris Evans. Doch die bisherige Zusammensetzung der Guardians werden wir in Volume 3 ein letztes Mal sehen und jetzt haben wir auch die erste offizielle Vorschau auf ihr finales gemeinsames und bislang längstes Abenteuer. Der Teaser zu Guardians of the Galaxy Volume 3 hat natürlich wieder die gewohnten Gags, hauptsächlich dank Dave Bautistas Drax, schlägt aber einen ernsthafteren und emotionaleren Ton an als die Trailer zu den ersten beiden Filmen. Man merkt, dass es sich hier um einen Abschied handelt, den vermutlich nicht alle Charaktere überleben werden:

Deutscher Teaser

Originalteaser

Chris Pratt, Pom Klementieff, Sean Gunn, Dave Bautista, Karen Gillan sowie die Stimmen von Vin Diesel und Bradley Cooper kehren als Peter Quill, seine Halbschwester Mantis, Kraglin, Drax, Nebula, Groot und Rocket im Sequel zurück. Zoe Saldaña spielt wieder Gamora, allerdings eine andere Version der Figur als aus den ersten zwei Filmen, denn diese starb durch Thanos in Avengers: Infinity War. Die neue Gamora kennt die Guardians (außer Nebula) nicht wirklich und vertraut ihnen noch nicht.

Wie man der Vorschau bereits entnehmen kann, werden wir in Guardians of ther Galaxy Volume 3 mehr über Rockets Vorgeschichte und Entstehung erfahren. Daran beteiligt ist der mächtige und größenwahnsinnige Wissenschaftler High Evolutionary, gespielt von Chukwudi Iwuji („Peacemaker“). Elizabeth Debicki kehrt als von den Guardians gekränkte Ayesha zurück und sinnt auf Rache. Zu diesem Zweck hat sie Adam Warlock erschaffen, der von Will Poulter (Maze Runner) verkörpert wird und ebenfalls kurz im Teaser zu sehen ist. Maria Bakalova (Bodies Bodies Bodies) spricht im Original die Weltraumhündin Cosmo, die bereits im Holiday Special zu sehen war. Sylvester Stallone und Michael Rosenbaum kehren als Ravager Stakar Ogord und Martinex aus Vol. 2 zurück. Daniela Melchior (The Suicide Squad) spielt eine noch unbekannte Rolle in dem Film.

Der Teaser verrät außerdem, dass die Otterdame Lylla, in den Comics ein Love Interest von Rocket, in dem Film auftreten wird. Wer ihr ihre Stimme leihen wird, ist noch unbekannt. Könnte es vielleicht Melchior sein? Wir werden es bald erfahren.

Guardians of the Galaxy Volume 3 Teaser Poster

Wer von Euch freut sich noch auf den Film?

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"