Nachrichten

#Fußball WM 2022: Quali, Modus, Auslosung

„Fußball WM 2022: Quali, Modus, Auslosung“




Seit dem 20. November findet die Fußball-Weltmeisterschaft im Wüstenstaat Katar statt. Alle Infos zur WM-Qualifikation, der Gruppenphase, den Play-offs, Spielplan, Datum, Terminen, dem Austragungsmodus und der Übertragung live in TV und Stream finden Sie hier.

Seit dem 20. November und bis zum 18. Dezember 2022 kämpfen 32 Mannschaften in Katar um den Titel. Aufgrund der heißen Temperaturen in dem Golfstaat wurde die Weltmeisterschaft in den Winter gelegt. Die 64 WM-Spiele finden in acht Spielstätten statt. Damit Sie keine Partie verpassen, finden Sie hier alles Wissenswerte zur Qualifikation, dem neuen Quali-Modus, den Auslosungen, dem Spielplan, Terminen und der Übertragung im TV.

Fußball-WM 2022 in Katar: Rahmenterminkalender

Die WM ist mit ihren 29 Spieltagen das kürzeste Turnier einer Weltmeisterschaft seit 1978. Das WM-Turnier wird im Winter ausgetragen, da der Wüstenstaat Katar im Sommer, mit Temperaturen bis zu 50 °C, keine optimalen klimatischen Bedingungen bietet.

Der Gastgeber Katar hat das Turnier am 20. November 2022 um 19 Uhr Ortszeit im al-Bayt-Stadion in Al Khor vor 60.000 Zuschauenden eröffnet. Das Finalspiel fällt auf den vierten Advent, den 18. Dezember 2022 um 16 Uhr deutscher Zeit. Es steigt um 18 Uhr Ortszeit im Lusail-Stadion, das mehr als 80.000 Fußball-Fans fasst.

Video: SID

Die Fußball-WM 2022 in Katar: Termine und Spielplan

Lesen Sie hier alles über die Anstoßzeiten und Termine der Gruppenspiele und über den Spielplan der gesamten WM 22.

Anstoßzeiten

Die Gruppenspiele wurden um 13, 16, 19 und 22 Uhr Ortszeit angepfiffen. Für deutsche Fans fanden die Partien um 11, 14, 17 und 20 Uhr MEZ statt. Das gilt für die ersten zwei Spieltage. Anschließend – am dritten Spieltag und in der K.o.-Runde – beginnen die Matches um 16 und 20 Uhr MEZ. Ausnahmen stellen das Eröffnungsspiel und das Endspiel dar.

Lesen Sie dazu auch

In der Gruppenphase waren vier Partien pro Tag zu sehen – außer am 21. November, da das Eröffnungsspiel vorverlegt wurde. Die letzte Runde der Gruppenphase beinhaltete pro Tag die Spiele von je zwei Gruppen, wobei die beiden Partien der jeweiligen Gruppe gleichzeitig stattfanden. Im Achtelfinale finden je zwei Spiele pro Tag statt. Den gesamten Spielplan der Fußball-WM 2022 finden Sie ebenfalls bei uns.

WM 2022 in Katar: Live im TV und Stream

Wo werden die Spiele der Weltmeisterschaft live in TV und Stream übertragen? Teilen sich die öffentlich-rechtlichen Sender ARD und ZDF wieder die Rechte und sind die einzelnen Partien live im Free-TV zu sehen? Wer auf Public Viewing bei winterlichen Temperaturen verzichten möchte, hat Glück: Er kann die Spiele der Weltmeisterschaft 2022 in Katar von Zuhause aus verfolgen.

Denn die Übertragungsrechte der Fußball-WM 2022 halten die öffentlich-rechtlichen Sender ZDF und Das Erste. Sie teilen sich, wie die vergangenen Jahre auch, die Übertragung von insgesamt 48 Partien. ARD und ZDF haben bekannt gegeben, wer das Eröffnungsspiel (ZDF) und das Finalspiel überträgt (Das Erste). Die Gesamtheit aller 64 WM-Spiele ist außerdem bei MagentaTV zu sehen.

Auch in Österreich und der Schweiz gingen die Rechte an die öffentlich-rechtlichen Anstalten. Dort übertragen ORF und SRF. Alle Infos zur Übertragung der Fußball-WM 2022 erhalten Sie in unserem ausführlichen Artikel zum Thema.

Wer hat die deutschen Spiele der WM 2022 in Katar übertragen?

  • Alle WM-Spiele der Vorrunde wurden von den öffentlich-rechtlichen Sendern ARD und ZDF gesendet.
  • das WM-Halbfinale zeigt das ZDF und
  • das WM-Finale folglich die ARD.
  • Alle 64 Spiele überträgt MagentaTV.
  • Fußball-WM 2022 Katar im Pay-TV oder Stream?

    Nicht alle Partien der WM 2022 sind kostenfrei zu sehen. Das kostenpflichtige Streaming-Angebot der Telekom, MagentaTV, überträgt alle Partien der WM 2022. Davon sind 16 WM-Spiele exklusiv bei dem Anbieter zu sehen. MagentaTV beinhaltet das Programm der ARD, ZDF, der dritten Programme und der Privatsender wie RTL, ProSieben oder SAT1.

    Der Spielplan der WM-Qualifikation: Spieltage, Termine und Datum

    Vom März 2021 bis zum März 2022 fand die Qualifikation für die WM 2022 in Katar statt. Die Qualifikation besteht sowohl aus Gruppenspielen als auch aus den Play-offs. An der Qualifikation nahmen alle 55 Teams des Europäischen Fußballverbandes teil. Die Gruppenspiele fanden im Hin- und Rückspiel gegen jeden Gegner der Mannschaft statt. Die Play-offs wiederum wurden im März 2022 ausgetragen.

    Gruppenphase WM-Quali für WM 2022: 24. März 2021 – 16. November 2021

    • 1. Spieltag: 25.-27. März 2021
    • 2. Spieltag: 28.-30. März 2021
    • 3. Spieltag: 4.-5. Juni 2021
    • 4. Spieltag: 7.-8. Juni 2021
    • 5. Spieltag: 2.-4. September 2021
    • 6. Spieltag: 5.-7. September 2021
    • 7. Spieltag: 7.-9. Oktober 2021
    • 8. Spieltag: 10.-12. Oktober 2021
    • 9. Spieltag: 11.-13. November 2021
    • 10. Spieltag: 14.-16. November 2021

    Play-Offs WM-Quali für Fußball-WM in Katar: März 2022

    Seit März 22 fanden in der Qualifikation zur WM die UEFA Play-offs statt. Am 13. und 14. Juni kam es zu den interkontinentalen Ausscheidungsspielen.

    Die Termine der Play-Offs:

    • 24. März 2022
    • 25. März 2022
    • 28. März 2022
    • 29. März 2022
    • 1. und 5. Juni 2022

    Modus der WM-Quali 2022: Gruppenphase und Play-offs – Rückblick und Termine

    An der europäischen WM-Qualifikation haben insgesamt 55 Teams teilgenommen, allerdings standen jedem Kontinent nur 13 Startplätze zur Verfügung. Eine Qualifikation für die Endrunde in Katar funktioniert über zwei verschiedene Wege: die Gruppenphase und die Play-offs.

    Gruppenphase der WM-Qualifikation 2022

    Die 55 teilnehmenden Mannschaften wurden bei der Auslosung der Qualifikation für die Fußball-WM 2022 in zehn Gruppen aufgeteilt. Es gab fünf Fünfergruppen und fünf Sechsergruppen. Die Gruppenphase wurde per Hin- und Rückspiel absolviert. Zehn Gruppensieger erhalten ein Ticket zur Fußball-WM in Katar 2022, die drei verbleibenden Startplätze werden über den zweiten Weg ausgespielt.

    Play-offs der WM-Quali 2022

    Die Play-offs für die restlichen drei Startplätze wurden über drei Wege erspielt. Zwölf Mannschaften, zehn Nationen aus der Gruppenphase und zwei Mannschaften aus der Nationenliga waren in drei Gruppen mit jeweils vier Teams aufgeteilt. Über zwei Halbfinal-Spiele und ein Endspiel pro Gruppe ergaben sich drei Sieger. Diese freuen sich über ein Ticket zur WM nach Katar. Die Play-off-Partien für die Fußball-WM fanden im März 2022 und im Juni 2022 statt.

    WM 2022 in Katar: Wann war die Auslosung der Qualifikation?

    Die Auslosung der Qualifikationsgruppen der Fußball-WM 2022 fand am 7. Dezember 2020 um 18 Uhr in Zürich statt und nicht wie üblich im Gastgeberland. Deutschland war für die Auslosung in Topf 1 gesetzt und ging damit den großen Nationen wie Frankreich, Spanien, Portugal oder England in der Qualifikation, wie zu erwarten, aus dem Weg.

    Die Lostöpfe für die Auslosung sahen wie folgt aus:

    • Topf 1: Belgien, Frankreich, England, Portugal, Spanien, Italien, Kroatien, Dänemark, Deutschland und die Niederlande
    • Topf 2: Schweiz, Wales, Polen, Schweden, Österreich, Ukraine, Serbien, Türkei, Slowakei und Rumänien
    • Topf 3: Russland, Ungarn, Republik Irland, Tschechische Republik, Norwegen, Nordirland, Island, Schottland, Griechenland und Finnland
    • Topf 4: Bosnien und Herzegowina, Slowenien, Montenegro, Nordmazedonien, Albanien, Bulgarien, Israel, Belarus, Georgien und Luxemburg
    • Topf 5: Armenien, Zypern, Färöer, Aserbaidschan, Estland, Kosovo, Kasachstan, Litauen, Lettland und Andorra
    • Topf 6: Malta, Moldawien, Liechtenstein, Gibraltar und San Marino

    Die Auslosung in Zürich ergab: Die deutsche Nationalmannschaft traf in der Qualifikation für die Fußball-Weltmeisterschaft 2022 in Katar in Gruppe J auf Rumänien, Island, Armenien, Nordmazedonien sowie Liechtenstein. Bundestrainer Löw bezeichnete in einer Videostellungnahme des DFB die Gruppe als „sehr interessant“. Der Gruppenerste qualifiziert sich für die Weltmeisterschaft in Katar direkt, der Zweite der Gruppe kann sich über eine weitere Qualifikationsrunde für die WM qualifizieren, allein der dritte Gruppenplatz bedeutet das Aus.

    WM 22: Auslosung der Vorrundengruppen

    Die Gruppen für die Vorrunde der WM 2022 in Katar wurden am 31. März 2022 ausgelost. 32 Qualifikanten wurden dabei auf vier Töpfe aufgeteilt. Russland war aus den Play-offs ausgeschlossen worden und nimmt folglich nicht an der WM teil. Nach der Auslosung spielte Deutschland in Gruppe E gegen Spanien, Costa Rica und Japan.

    Mehr Infos zur WM 2022:

    Wir benötigen Ihre Einwilligung, um die Umfrage von Civey anzuzeigen

    Hier kann mit Ihrer Einwilligung ein externer Inhalt angezeigt werden, der den redaktionellen Text ergänzt. Indem Sie den Inhalt über „Akzeptieren und anzeigen“ aktivieren, kann die Civey GmbH Informationen auf Ihrem Gerät speichern oder abrufen und Ihre personenbezogenen Daten erheben und verarbeiten. Die Einwilligung kann jederzeit von Ihnen über den Schieberegler wieder entzogen werden. Datenschutzerklärung

    Wir wollen wissen, was Sie denken: Die Augsburger Allgemeine arbeitet daher mit dem Meinungsforschungsinstitut Civey zusammen. Was es mit den repräsentativen Umfragen auf sich hat und warum Sie sich registrieren sollten, lesen Sie hier.

    Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

    Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

    Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Nachrichten kategorie besuchen.

    Quelle

    Ähnliche Artikel

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

    Schaltfläche "Zurück zum Anfang"