Haddonfield wird zu Michael Myers Hölle auf Erden im finalen Trailer zu „Halloween Kills“

Die Nacht der Geister naht unaufhörlich. Und das bedeutet, dass auch Michael Myers nicht mehr fern ist, wie der finale Trailer zu „Halloween Kills“ auf blutige Weise zeigt.

„Halloween Kills“ wird das „Imperium schlägt zurück“ der neuen und eventuell finalen „Halloween“-Trilogie von Regisseur David Gordon Green. Das hatte der Filmemacher im Vorfeld versprochen. Vor allem versprach er beim Blumfest im Oktober 2020, dass es „doppelt so viel Spannung und zehnmal so viele Tote“ geben werde im zweiten Teil.

Den Klassiker „Halloween – Die Nacht des Grauens“ erhaltet ihr über Amazon in 4K-Qualität

Das ist definitiv eine ganz schön mutige Ansage, denn Michael Myers war nie besonders zimperlich in den über 40 Jahren, in denen er nicht nur Haddonfield, sondern ein Publikum auf der ganzen Welt terrorisiert und in Angst und Schrecken versetzt hat. Aber der finale Trailer zu „Halloween Kills“ deutet in der Tat ein Schlachtfest sondergleichen an. Und das sogar ziemlich jugendfrei, denn gestorben wird nur im Kino:

Darum geht es in „Halloween Kills“

„Halloween Kills“ knüpft direkt an die Ereignisse aus „Halloween“ (2018) an: Nachdem Laurie Strode (Jamie Lee Curtis), ihre Tochter Karen (Judy Greer) und ihre Enkelin Allyson (Andi Matichak) Michael Myers in eine Falle gelockt und im Keller von Lauries Haus dem Feuer überlassen haben, wird Laurie mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Sie glaubt, ihren Peiniger endlich getötet zu haben. Aber der Serienkiller kann sich aus der Falle befreien und macht sie auf den Weg, das Blut weiterer Opfer zu vergießen. Es bleibt nur ein Weg: Die Bewohner*innen müssen sich zusammenrotten und Jagd auf das Monster machen. Die Strode-Frauen schließen sich mit einer Gruppe Überlebender zusammen. Heute Nacht soll nur einer sterben – ein für alle Mal.

Die ersten Stimmen – „Halloween Kills“ wurde in Venedig bei den Filmfestspielen uraufgeführt – sind ziemlich zwiegespalten. Während die einen das Tempo und den enorm nach oben geschraubten Gewaltgrad loben, kritisieren die anderen die ideenlose Handlung. Fest steht aber, dass Fans der Slasher-Reihe voll auf ihre Kosten kommen werden.

„Halloween Kills“ startet hierzulande ab dem 14. Oktober 2021 in den Kinos – aber nur für Erwachsene.

Einen Freddy Krueger dürfte noch fast jeder erkennen, aber in diesem Horrorquiz gibt es auch richtig harte Nüsse:

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle