Sozialen Medien

#Hell’s Kitchen: Zwei neue Staffeln

Hell’s Kitchen: Zwei neue Staffeln

Der Fernsehsender FOX hat neue Episoden mit Gordon Ramsay bestellt.

FOX wird zwei weitere Staffeln der erfolgreichen Kochsendung «Hell’s Kitchen» auftischen und verlängert die von Gordon Ramsay geleitete Show für die Staffeln 21 und 22. In der letzten Runde war das Format die Nummer eins unter den Kochsendungen im Fernsehen, sowohl im Fernsehen als auch im Kabel, in der Zielgruppe der Erwachsenen zwischen 18 und 49 Jahren, und die Gesamtzuschauerzahl auf mehreren Plattformen stieg um acht Prozent im Vergleich zu Staffel 19 und um 48 Prozent in der P2+-Streaming-Zuschauerschaft von Staffel 20.

„«Hell’s Kitchen» ist eine Flaggschiffserie für uns und seit ihrer Premiere bei den Fans sehr beliebt“, sagte Rob Wade, President, Alternative Entertainment & Specials, Fox Entertainment, in einem Statement. „Tatsächlich ist es die Serie, die Gordon Ramsay zum ersten Mal zu Fox gebracht hat und die im Wesentlichen als Startrampe für unsere langjährige Beziehung mit ihm diente.“

In Ramsays «Hell’s Kitchen» müssen angehende Köche eine intensive Kochakademie durchlaufen, um zu beweisen, dass sie die Ausdauer und die Fähigkeiten haben, um jede Woche in jeder Herausforderung zu bestehen. Aber nur diejenigen, die die richtige Kombination von Zutaten im wörtlichen und übertragenen Sinne besitzen, werden zum Sieger gekürt. Auf dem Spiel steht ein lebensverändernder Hauptpreis für den Sieger, darunter Kochpositionen in Ramsays berühmtesten Restaurants im ganzen Land und der Titel des «Hell’s Kitchen»-Siegers.

Wenn Ihnen der Artikel gefallen hat, vergessen Sie nicht, ihn mit Ihren Freunden zu teilen. Folgen Sie uns auch in Google News, klicken Sie auf den Stern und wählen Sie uns aus Ihren Favoriten aus.

Wenn Sie an Foren interessiert sind, können Sie Forum.BuradaBiliyorum.Com besuchen.

Wenn Sie weitere Nachrichten lesen möchten, können Sie unsere Sozialen Medien kategorie besuchen.

Quelle

Ähnliche Artikel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"